1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glossy oder matt? Welches Diplay beim Macbook Pro?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Lares, 08.06.06.

  1. Lares

    Lares Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    31
    Hi
    Joa die Überschift sagt eigentlich schon alles ;)

    Glossy oder matt? Welches Diplay beim Macbook Pro?

    Ich habe auf mac-essantials.de mir den Videopodcast zum Thema Glossydisplay beim Macbook angschaut die Fraben sind super zu erkennen(bei indirektem lich einfall)... allerdings auch die Spiegelungen... nun würde mich mal interessieren hat hier jemand ein Macbook Pro mit Golssy oder Matt Display und könnte seine Erfahrungen niederschreiben (mich interessieren vorallem die Bereiche: Bildbearbeitung, Spiele (WoW etc.) und DvD's schauen). Ich tendiere derzeit mehr zum Glossydisplay aber ich habe gelesen das es für die Bildbearbeitung nicht sehr gut sein soll weil die Fraben übertrieben dargestellt werden...

    würde mich über ein paar Erlebnisberichte freuen...

    lg Jakob
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich würde immer wieder ein mattes Display nehmen, wenn ich die Wahl habe! Denn die Spiegelungen nerven mich total! Und das ein Glossy edler aussieht ist auch nur eine Modeerscheinung!
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Das mit den Spiegelungen ist eine Geschmackssache würde ich sagen... Bei meinem hoffentlich bald kommenden MacBook werde ich das mal beobachten, aber bei meinem alten Vaio, dass um einiges mehr spiegelte, hat es mich auch nicht gestört...
    Wenn man allerdings Bildbearbeitung machen will, dann vergiss das Glossy besser! Wenn du das Material dann druckst oder so könnten die Farben anders dargestellt sein...
     
  4. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    also ich habe ein mattes Display:
    Die reaktionszeit ist völlig ausreichend für Spiele:
    DVDs kann ich wunderbar damit anschauen.
    Bildbearbeitung im Fotoshop geht mit dem matten Wunderbar und die Farben sehen sehr gut aus.

    mfg
    Intenso
     
  5. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    mhm, weiss zwar nicht was die Reaktionszeit mit matt oder glänzend zu tun hat, aber naja...

    ich mag die glänzenden Displays, weil die Farben wirklich sehr Kotrasteich sind und die meisten Vorurteile kommen meist von den Leuten, die nicht so ein Display haben.
     
  6. Hab das MacBook gestern auf der MacExpo in Köln gesehen und ihc muss sagen, ich hätte mir das "Glossy" schlimmer vorgestellt! So sehr spiegelt das nun auch wieder nicht und der Blickwinkel, aus dem man noch was sieht ist auch recht angenehm. Beim DVD gucken macht das so mit Sicherheit mehr Spaß! (zu sehen im aktuellen Video Podcast auf www.pomcast.com im Interview mit Lars Felber von elgato)
     
  7. minbo

    minbo Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.04
    Beiträge:
    190
    Eine kurze Erklärung zu dem Thema "too glossy?" kannst du bei Bartelme Design im Kommentar 15 durch lesen. Link zum weblogeintrag
     
  8. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Das Glossy Display stellt die Farben um einiges knalliger dar, als das matte Display. Das Display verfälscht dadurch aber die Farben, worauf Apple auch auf der Homepage hinweißt! Wenn du also Photoshoparbeiten, oder andere Sachen machen willst, wo du die Farben beurteilen musst, dann ist das matte Display deines! Wenn das nicht der Fall ist, dann kannst du dir das Glossy Display auch mal anschauen, ist nicht so arg wie alle sagen! (Allerdings is mir das matte doch um einiges lieber! Wenn ich die Wahl hätte, was man beim MacBook Pro ja hat, dann würd ich eindeutig zum matten tendieren!)
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    ...und hat vor allem mit der Oberflächenvergütung des Displays nichtmal ansatzweise garnichts zu tun.


    Ich bevorzuge eindeutig mattierte Displays. Diese sind zwar aufgrund des aufwendigeren Herstellungsprozesses etwas teurer bieten aber meiner Ansicht nach ein wesentlich angenehmeres Bild. Glossy Displays sind vielleicht "cool, hip oder in" aber nur für Leute die nicht mit Ihrem Geräte arbeiten wollen/müssen.
    Gruß Pepi
     
  10. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Also ich arbeite mur mit meinem Schleppi und finde das Glossy Display sehr gut, aber das sind nun mal verschiedene Meinungen.

    Du kannst aber nicht pauschal sagen, das sich ein Glossy Display nicht zum Arbeiten eignet...das ist nämlich ziemlicher Quatsch!
     
  11. Lares

    Lares Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    31
    danke für die vielen antworten und links. Ich denke ich werde ein mattes nehmen um in Photoshop etc. klare unverfälschte farben zu bekommen... Werde aber mal in den Gravisstore stiefeln und mir mal beide ansehen ;)
     
  12. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    ja guck Sie dir mal Life an.

    und das mit den "verfälschten Farben" darfst du aber nicht zu ernst nehmen. Schau dich mal bei normalen TFTs um, da gibt es kaum Geräte die sich in der Farbwiedergabe ähneln...
     
  13. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Eine gute Entscheidungshilfe ist meiner Meinung nach, wo man das Gerät benutzt.
    Zuhause: glossy / unterwegs: matt. Das mit den verfälschten Farben ist nicht so eindeutig zu klären. Vor allem kommt es hier auf die Kalibrierung des Bildschirms an. Generell würde ich sagen, dass die Farbdarstellung auf dem Hochglanz-Bildschirm sehr gut ist. Gerade für Fotos!!! Ich arbeite bei mir mit einem matten Bildschirm und wundere mich öfter, dass die Ausdrucke dunkler sind als das Bild auf dem Bildschirm. Also alles Einstellungssache.
     
  14. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Naja, wenn dann drinnen/ draußen. Ich würde mich würde Glossy entscheiden. Find das unheimlich geil von den Farben her und die Spiegelung ist nicht doll. Kann also wirklich gut im Garten sitzen damit und komm zurecht...
     
  15. Lares

    Lares Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    31
    ja also ich wollte es schon mal mit nehmen nach draußen zum gemütlich arbeiten im liege stuhl auf der Dachterasse und/oder im Garten.... habe für morgen einen Besuch in die Stadt angesetzt meld mich wieder... ;)
     
  16. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    ich sag nur Matt, du wirst eh draufkommen, weil bei matt kannst nix falsch machen, ich habs in matt und es is super
     
  17. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    schau sie Dir an, bevor Du kaufst ... ich habe glossy Displays gesehen (keine von Apple), die Farben sind klarer, tiefer, natuerlich anders als ich sie von meinem matten PowerBook kenne, aber sie schienen mir eher den Farblaser-Ausdrucken zu entsprechen, die ich von mir bekannten Dateien kenne.

    Mein naechstes PowerBook wird sehr wahrscheinlich einen glossy Bildschirm haben, es ist eher unwahrscheinlich, dass ich bei strahlendem Sonnenschein im Freien und mit der Sonne im Ruecken am Rechner werde arbeiten wollen.

    Danke an alle Beteiligten, vor Allem an Minbo, fuer die erhellenden [sic!] Links.


    Gruss, Tom
     
  18. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
  19. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Hab mir vor meinem ersten Notebook - Kauf bei Gravis beide Modelle lange angeschaut.
    ( MacBook Pro + Macbook ). Finde persönlich das Glossy Display um eine Liga besser.
    Mag sein, das die Farben etwas zu bunt erscheinen - aber der Hauptaugenmerk lag beim Kontrast : Hier war das MacBook haushoch überlegen, tiefstes Schwarz, so muß es sein.
    Die Spiegelungen haben mich nur wenig gestört, ist aber sicherlich Geschmackssache ...

    Würde das MacBook Pro also definitiv in Glossy kaufen.
    ( Und ich mache viel Bildbearbeitung ...... )

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/28266
    Grüße, Marc
     
  20. t3ddy

    t3ddy Gast

    hatte ein paar tage ein nicht glossy und bin nun echt froh wieder ein glossy zu haben.
    irgendwelche spiegelungen kann ich bis heute nicht entdecken.
    es ist einfach schoener anzuschaun. kontrastreicher und einfach leuchtender.
    wuessten icht was fuer vorteile ein mattes display bringt.
     

Diese Seite empfehlen