1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gimp 2.2.11 oder Gimpshop 2.2.11

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Tuareg1969, 29.06.06.

  1. Tuareg1969

    Tuareg1969 Gast

    Hallo !

    Habe mir grade Gimpshop runtergeladen und kann auf den ersten Blick keinen Unterschied zw. Gimp und Gimpshop ausmachen , sieht für mich alles gleich aus - täusche ich mich da jetzt ?

    Wenn die beide gleich sind dann könnte ich ja eins löschen oder ?

    Hoffe , das heißt ich bin mir sicher das ihr mir weiterhelfen könnt !

    Gruß an alle !
     
  2. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    GimpShop basiert auf Gimp, ist aber sehr an Photoshop angelehnt. Eins kannst du eigentlich Löschen, am besten Gimp, weil GimpShop ist besser, wie ich finde.
     
  3. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    Man lernt nie aus! Gimpshop ist für mich völlig neu! Kenne Gimp von Linux und weiß, das es auch für OSX erhältlich ist.
    Verwende aktuell Photoshop Elements, da ich das von Windows her kannte, aber dieses Gimpshop werde ich mir am Wochenende auf jeden Fall mal installieren und ansehen.
     
  4. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
  5. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Läuft Gimpshop auch ohne X11 auf OS X? Wollte Gimp Installieren, doch leider bin ich zu dumm um X11 von der Install DVD zum laufen zu kriegen????
     
  6. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Nein.
    Eeh, wo genau scheiterst du bei der X11-Installation ?
     
  7. Man in Mac

    Man in Mac Gast

    Hier mal ein Bild zur Erklärung! CD einschieben und wie auf dem Bild weiter machen.

    MFG MIM
     

    Anhänge:

  8. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Genau das war die Lösung von Man in Mac.Konnte die Datei nicht finden.Nicht die SDK nehmen.Nicht aus dem Netz ziehen.Sonder wie auf dem Bild von der 1 Tiger DVD starten.

    Habe jezt Gimpshop am laufen, und suche auch den Unterschied zu Gimp ??
     
  9. Man in Mac

    Man in Mac Gast

    Hallo Wudusorf,
    schön das dir das Bild geholfen hat. Den unterschied zwischen Gimp und Gimpshop habe ich aber auch noch nicht feststellen können. Zumindest rein von äusserlichen ist alles gleich was ich so sehen konnte. Habe mich aber da es X11 braucht nicht weiter damit beschäftigt. Benutzte nun Photoshop Elements und bin damit sehr zufrieden. Nur mein RAM ist mit 512 dafür etwas wenig.
     
  10. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Bei Gimpshop sind die Menüs nur stärker an Photoshop angelehnt (deshalb auch der Name), damit sich die Photoshop-Gewöhnten schneller an Gimp anpassen können. Ansonsten ist es ein "einfaches" Gimp.

    Ich benutze schon seit etlicher Zeit nur das normale Gimp.app und fahre sehr gut damit, ich brauche es aber auch recht selten.
     
  11. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Folgendes Problem: Ich wollte ebenfalls wie oben beschrieben GIMP installieren. Hab dann von der OS X CD das x11user.pkg rausgesucht, konnte es aber nicht installieren, weil angeblich schon eine neuere Version installiert ist.

    Also hab ich GIMP normal weiterinstalliert und wollte es starten, dieses sagt aber, dass x11 benötigt wird o_O
     
  12. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    Habt ihr auch das Problem, das gimpshop unter einem deutschen osx nicht alle Filter lädt?
    Wenn ich in den Systemeinstellungen Englisch als Standardsprache einstelle und dann gimpshop + X11 neu starte, bekomme ich alle filter.
     

Diese Seite empfehlen