1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ghostwriter auch für Mac?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von axox, 26.03.07.

  1. axox

    axox Granny Smith

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    12
    Hi Ihr ! Gibt es einen Ghostwriter oder ein ähnliches Programm um immer wieder gleich vorkommende Schreibarbeit zu sparen auch für den Mac?

    so was meine ich, unter Windows hab ichs ständig angewandt...:

    http://toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/Desktop/Ghostwriter/


    Dank für Tipps,
    Liebe Grüße, Axel.
     
  2. Ich verwende TextExpander, da kann man Abkuerzungen festlegen die dann "expanded" werden.

    z.B. ich tippe "gsm" und schon steht Gruss, Soul Monkey" auf dem Bildschirm. Dies ist aber ein einfaches Beispiel, da sind auch komplexere Sachen moeglich.

    Alternativ kannst du dir das Menulet in der Menueleiste anzeigen lassen und kannst dort immer draufklicken und aus dem Menue den gewuenschten Text auswaehlen.

    Ob das auch mit Login Daten funktioniert weiss ich nicht, das uebernehmen ja eigentlich auch die Browser selbst.
     
  3. axox

    axox Granny Smith

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    12
    Dank schon mal für den Tip mit dem TextExpander. Die Funktionalität überzeugt mich zwar noch nicht ganz, noch dazu kostets, aber ich werds im Auge behalten.
     
  4. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    cool, wusste garnicht, dass es sowas gibt! Danke :)
     
  5. Interessant! Jemand (Entwickler) soll Zeit fuer eine Sache aufwenden mit der jemand anderes (Anwender) Zeit sparen kann. Allerdings soll die daraus resultierende Zeitersparnis fuer den Anwender, die ja erst durch den Zeitaufwand des Programmierers moeglich wird, nichts kosten.

    Ob nun TextExpander, TypeIt4Me X oder Typinator, sie alle kosten Geld, ob es dem Einzelnen den Betrag/Nutzen wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Interessant hierzu ist auch der Reiter "Register" in den TextExpander Einstellungen in den Systemeinstellungen, dort findet man Statistiken ueber den Einsatz von TextExpander (Anzahl der verwendeten Snippets, Anzahl der Charaktere deren tippen man sich erspart hat und eine daraus errechnete Zeitersparnis).

    Uebrigens ist dieses Ghostwriter auch nicht kostenlos sondern "Worthware" - ich habe diesen Begriff zwar noch nie gehoert, allerdings scheint er mir aehnlich dem Begriff "Donationware", der Kunde kann selbst entscheiden wieviel ihm die Software wert ist.
     

Diese Seite empfehlen