1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GEZ fragen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von tiriqs, 27.12.06.

  1. tiriqs

    tiriqs Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    155
    ab 1.1.2007 müssen wir leider nun auch internetfähige pc's anmelden.
    welche gebühr kommt da auf uns zu (falls wir noch keine geräte angemeldet haben), und welche legalen schlupfwinkel gibt es (also nur modem anschluss, oder so etwas) ?

    danke und nen guten rutsch

    ps: empfindet ihr es auch als großes unrecht für etwas zu zahlen, was man gar nicht in anspruch nehmen will?
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Da schau an. Wo findet man solche Infos? Direkt bei der GEZ:

    http://www.gez.de/door/gebuehren/gebuehrenuebersicht/index.html

    Es wird zwar nicht explizit angegeben, wie hoch die Gebühr ohne Radio und nur PC ist, aber ich denke, die 5,25 Euro sind schon der Preis.
     
  3. tiriqs

    tiriqs Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    155
    zwar wird bei deinem link nicht die gebühr eines inet pc's preisgegeben, aber trotzdem danke.
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Daher auch mein letzter Satz. Leider habe ich da keine Quelle mehr dazu. Habe das aber mal irgendwo gelesen.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Auf www.gez.de steht doch alles, dick und fett unter "Aktuelles"... o_O
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Dann zitieren wir mal von dort (Hervorhebungen durch mich)
    Also: Wer einen (1!) PC(!) besitzt, muß diesen einen anmelden.

    Nun besitze ich aber 2 Mac und ca. 5 PCs. Bin somit also von der Gebühr nicht betroffen.

    Ja! Ich weiß, rechtlich hätte das keinen Bestand, aber was wollen die mir? Dazu müßten die doch erstmal nachweisen, daß ich tatsächlich einen internetfähigen PC besitze. Wie wollen die das?
     
    Tommi gefällt das.
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    :p
    Vielleicht kaufen die Adressen von den großen DSL-Anbietern ein?
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hm. Aber du besitzt doch einen. Und noch einen; und da noch einen. Und dort steht noch einer.
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    und noch einen, der vollständigkeit halber sind ja 5! :D
     
    Herr Sin gefällt das.
  10. galdo

    galdo Auralia

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    201
    Folgendes Szenario. Ich teile mir mit meiner Freundin zwei Radios und einen Fernseher und zusätzlich noch ein Autoradio. Die Geräte sind angemeldet und ich zahle 17€ schlagmichtot. Jetzt sollen ja auch noch internetfähige Computer und Handys mit Radio oder Anschluss ins Web (sprich alle aktuellen Geräte) angemeldet werden . Diese Fallen bei mir unter die Zweitgeräteregelung, so dass ich nichts mehr zahlen muss. Wie sieht es aber mit meiner Freundin aus? Sie hat auch einen Laptop und ein Handy. Muss diese dann ab 01.01. (eigentlich) auch Gebühren (5,52€) entrichten?

    Was meint ihr dazu?

    Galdo
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Für die Haushalte, die bereits GEZ Gebühren zahlen, fällt keine zusätzliche PC Gebühr an - soweit ich das verstanden habe, geht es um Haushalte ohne TV Gerät - die schauen halt über PC fern

    PS: Macs sind auch PCs
     
  12. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Da dürfte meine dann ja nicht bei sein, da ich einem Weiterverkauf meiner Adresse nicht zugestimmt habe. Aber abgesehen davon, daß ich dem GEZ Schergen gegenüber keine Rechenschaft ablegen muß, nutze ich DSL ja nur zum Telefonieren mit meinem VoIP Telefon.
     
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Nein! Es kann nicht um Haushalte bei der GEZ gehen. Kinder in der Ausbildung, die noch im Haushalt der Eltern leben müssen auch zahlen, sofern sie in ihrem Zimmer einen eigenen Ferseher/ein eigenes Radio haben.

    Spalter! ;)
     
  14. galdo

    galdo Auralia

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    201
    Das ist auch der Punkt, der mich an der ganzen Sache verwirrt. Zahlt meine Freundin jetzt ab Januar auch GEZ-Gebühren (theoretisch), obwohl wir für den gemeinsamen Haushalt schon Gebühren abführen, auch für den eigenen PC (= MAC) und das eigene Handy, oder fällt das ganze unter die Zweitgeräteregelung?

    Danke GALDO
     
  15. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Fragen die ich mir stellen würde:
    1. Ist es eine "eheähnliche Lebensgemeinschaft"? => Ich würde (habe damals) nicht zahlen
    2. Kann meine Freundin damit leben, daß die Geräte pro forma mir gehören? => Ich würde nciht zahlen
    3. Würden wir einem GEZ Schergen den Zutritt und jegliche Auskunft verweigern? => Ich würde nicht zahlen
    4. Kann ich es mir leisten und sehe ich die GEZ Gebühr als Beitrag zu einer Solidargemeinschaft? => Ich würde zahlen
    Nur um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Ich finde Rundfunkgebühren im Grunde richtig. Die Umsetzung hingegen: Gebühren für jedes Gerät, statt pro Haushalt oder pro berufstätiger Person und den Einsatz von Lügnern und Betrügern um den Obolus einzutreiben, halte ich für grundverkehrt.
     
  16. mzet01

    mzet01 Gast

    also zum ersten : rundfunkgebühren sind ja ziemlich überholt.ich zahle ja auch nicht für etwas,was ich nicht in anspruch nehme.
    wenn schon überhaupt,dann gebe ich dir recht.eine pro haushalt pauschale ist weitaus sinniger als die abzocke,die die GEZ bisher tätigt.
    ich bin mal gespannt,wann es wieder an meiner tür klingelt.dürfte eigentlich jeden augenblick soweit sein*g*.aber von mir erfahren sie nichts.so siehts aus.;):p
     
  17. galdo

    galdo Auralia

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    201
    Richtig - die Art und Weise wie die Gebühren berechnet werden gehört eindeutig überarbeitet - in der Form, und mit diesem Einfluss (auf die Finanzen) ist es in der Form eigentlich nicht tragbar...

    Galdo

    PS: Danke für deine Liste - hat mir schon weitergeholfen, aber offizielle Stellungnahmen durch die GEZ gibt es da nicht, oder???
     
  18. mzet01

    mzet01 Gast

    soweit ich weiß ist die pc gebühr zwar von den ländern verabschiedet worden,jedoch hat sich weder die GEZ noch die jeweilige andesregierung so wirklich klar und deutlich dazu geäußert.
    oder ich habs einfach nicht mitbekommen und verpennt*g*.
     
  19. Nutch

    Nutch Fuji

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    38
    @ galdo: Die entscheidende Frage bei euch ist, ob ihr in einer Wohngemeinschaft, oder wie schon gesagt in einer "eheähnlichen" Gemeinschaft lebt. Will heißen, teilt ihr ein Schlafzimmer und zu einem Gewissen Teil eure Finanzen (z.B: Lebensmitteleinkäufe) besteht die Eheähnlichkeit und nur einer von euch beiden muss zahlen. Ist dies nicht der Fall, so würde die Wohngemeinschaften-Regelung greifen und ihr müsstet beide zahlen. Ich kenne dieses Problem, da es bei mir und meiner Holden sich ebenso verhält und ich deswegen einen sehr vertrauenswürdigen Rechtsbeistand (Vater!) konsultiert habe. Der sagt auch, man sollte diese Schergen in keinem Fall in die Wohnung lassen!!!
     
  20. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    für mich ist die gez eine abzockfirma.
    deswegen zahle ich den gar nix!
    ich habe den mal nen schreiben geschickt das mein tv kaputt ist und seit dem bekomme ich immer weiter zettel das ich bezahlen soll etc...

    die bekommen von mir gar nix!
    sonst gehts noch so weit das wir bald für handys auch geld bezahlen weil ich damit ja auch radio hören kann.
     

Diese Seite empfehlen