1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesucht....AirSnort oder ähnliches

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Windowstrauma, 23.03.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Guten Tag Leute.

    Ich bin auf der Suche nach AirSnort oder einer ähnlichen Applikation die ich unter Tiger laufen lassen kann. Leider habe ich AirSnort nur für Win (Kotz) gefunden.
    Könnte es Schwierigkeiten mit der Intel Architektur geben?

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    AirSnort ist ein WLANSniffer und solche Software ist - soviel ich weiss - hier in den Apfeltalk-Räumen ebenso wie Software zum Umgehen von Kopierschutz-Mechanismen nicht erwünscht.

    Gruß,
    Nathea
     
  4. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Schon klar, dass man mit entsprechenden negativen Absichten solche Tools für böse Zwecke benutzen kann.
    Da ich aber an meinem eigenen WLAN-Netzwerk arbeite um die Materie an sich besser zu verstehen dachte ich mir, dass mich manche Menschen in diesem Forum dabei unterstützen könnten.
    Mir geht´s darum Experimente an mir selbst durchzuführen. Mein Mac ist keine Kriegsmaschine.

    Aber wenn mir niemand helfen will dann sollen die Admins einfach das Topic schließen. Schade......Ich dachte ich bin hier richtig.
     
  5. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ich denke, die Zeit wo man mit solchen Tools noch irgendwo eindringen konnte, sind mehr oder weniger vorbei.

    Vor zwei Jahren war zB. kein WLAN in meiner Nachbarschaft verschlüsselt, letztes Jahr dann immer mehr WEP (AirSnort anfällig) und jetzt sehe ich nur noch WPA verschlüsselte WLANs - bei WPA ist ein Tool wie AirSnort völlig nutzlos. Wardriving ist IMHO Vergangenheit.
     
  6. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Eben. Deswegen hab ich Natheas Bedenken auch nicht verstanden. Heute hat eh fast jeder persönliche WPAs drin und da geht gar nix.

    Kann mir jetzt jemand helfen? Ich möchte mir die ganzen Sachen einfach mal ansehen.
     
  7. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    hast du ne ahnung...setzt dich mal ins auto und fahr durch die stadt. wep siehst du bedeutend öfter und im verhältnis haben sehr sehr viele ein offenes wlan!
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Jein. Es werden hier keine Anleitungen à la "Wie knacke ich mit Hilfe von *** ein WLAN" geduldet. Die Software selbst darf schon besprochen werden.

    Schließlich gibt es ja sogar ein Tutorial hier im Forum, wie man sich eine aktuelle Version von KisMAC selbst kompiliert.

    *J*
     
  9. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Für ein offenes WLAN braucht man erst recht kein AirSnort. Aber mit meiner Beobachtung deckt sich das nicht und ich finde nicht, dass ich von Experten umgeben bin. Und wenn ich für andere neue Geräte aufstelle, ist da mittlerweile meistens WPA voreingestellt.
     
  10. Windowstrauma

    Windowstrauma Jonathan

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    83
    Danke..........Na also Funktioniert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen