1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschützte Objekte löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von floerch, 18.01.07.

  1. floerch

    floerch Gast

    Hi,

    ich hab auf meinem schreibtisch einen ordner der schreib geschützt ist und würde ihn gerne löschen, dass geht aber nicht (den ordner hab ich von meinem alten PC, falls die info was bringt). kann mir da jemand weiter helfen? wär echt klasse!

    gruss

    Chris
     
  2. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Hallo,

    ich hatte mal ein ähnliches Problem mit dem >WindowsMediaPlayer<
    da dieser nciht gelöscht werden kann.

    die einzige Lösung die ich gefunden habe ist über ein Tool nennt sich BatCHmod 1.3.7

    mfg Stefan
     
  3. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    einfach mit apfel+i anklicken und schreibschutz im info-fenster rausnehmen.
     
  4. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    ja mit "apple + i" geht schon meistens aber wie gesagt, z.B.: bei dem wmp war in einer Datei ein Schreibschutz an die man gar nicht erst ran gekommen ist...
     
  5. floerch

    floerch Gast

    danke!!
     
  6. Klaus

    Klaus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.04
    Beiträge:
    141
    ich stecke immer mal wieder in Internetcafes (MS-dos formatierte) Sticks in PCs und handele mir dann irgendwelche autorun.exe dateien ein - was der Grund ist, warum ich das hier lese. Diese ließ sich auch partout nicht löschen, obwohl ich alle Rechte laut Apfel i hatte. Doch mit BBEdit ließ sie sich öffnen, der gesamte Inhalt entfernen und als ich sichern wollte, sagte BBEdit zuerst: Die Datei ist geschützt - wollen Sie den Schutz aufheben? Aber sicher, und schwupps war autorun.exe leer und ließ sich nun auch vom stick entfernen. Diese autorun- Datei hatte ich nicht einmal in den Papierkorb befördern können. Andere Dateien lassen sich dorthin befördern und erst beim Entleeren heißt es, die Datei xyz ist geschützt. Aber dann, weiß ja jeder, hält man nur beim Entleeren die Alt-taste und weg ist sie. Aber die autorun-Datei ließ sich eben noch nciht einmal dorthin verfrachten.
     

Diese Seite empfehlen