1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesangsunterricht: Wie am besten Mitschnitte erstellen?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Meiggel, 24.01.07.

  1. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Hallo Forum,
    seit einiger Zeit nehme ich Gesangsunterricht, habe aber noch nie zu Hause geübt, da ich alleine immer noch nicht weiß, wie ich das anstellen soll ;)

    Jetzt wollte ich mein MBP mal dafür nutzen, Mitschnitte vom Unterricht zu machen, um zu Hause ein bisschen was üben zu können.

    Einzelne Übungen sollten dann am besten als einzelne Datein vorliegen.

    Jetzt meine Fragen:

    a) welches Mikrofon brauch ich hierfür? Sollte ein günstiges sein, da ich es ja nur für diesen Zweck benötige.

    b) mit welchem Programm stell ich das an? Garage Band?


    Danke schonmal

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Sieh dir mal dieses an, ist dynamisch, Wandler und usb eingebaut.
    Dann brauchst du nur noch einen Kopfhörer.

    http://www.thomann.de/de/samson_q1u.htm

    Funktioniert mit den meisten Audio-Programmen.
    Viel Spaß!
     
  3. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Viel einfacher!

    Mit dem MBP hast Du ein integriertes Mikro und Garageband.

    Beides nutzt Du, um OHNE WEITERES Equipment Deine Gesangsstunde aufzuzeichnen. MacBook nebendran, auf Aufnahme und schon hast Du einen Mitschnitt.
    Ich nutze das auch für kleine Ideen, wenn ich keine Lust auf externes Interface und Logic-Stick habe. Kauf' Dir bloß nichts zusätzlich. Das reicht vollkommen.

    Grüße
    Alexander
     
  4. Riki

    Riki Gast

  5. m00gy

    m00gy Gast

    Prinzipiell würde ich auch zur einfachsten Lösung (eingebautes Mikro und Garageband) raten. Aber davon mal ab: Was genau willst Du denn da dann aufnehmen? Willst Du Dir vom Gesangslehrer Übungen am Klavier einspielen lassen und die dann immer nachsingen? Oder willst Du Deine Gesangsstunde aufzeichnen und dann das immer nachsingen, was Du da ja schon gesungen hast?

    Ich würde meinen, es wäre sehr viel sinnvoller, sich vom Lehrer die Übungen erklären/aufschreiben zu lassen (soooo kompliziert zu spielen sind die ja nicht) und diese dann selbst am Klavier oder an der Yamaha Tischhupe zu spielen. Da kannst Du Tempo und Tonhöhe selbst variieren / erweitern, Du bist flexibel, welche Übung Du wann wie schnell und ich welcher Stimmlage machst etc.

    Die "Mitschnitt"-Idee halte ich für kontraproduktiv.
     

Diese Seite empfehlen