• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Gesamte Mediathek ist gelöscht, obwohl das nicht so sein sollte und Songs können nicht mehr aus Playlists gelöscht werden

Nix369

Erdapfel
Mitglied seit
22.07.21
Beiträge
2
Hallo,
ich habe ein Problem mit Apple Music. Vorgestern habe ich aus Versehen meine ganze Mediathek gelöscht, was eigentlich nicht hätte passieren dürfen. Ich hatte eine Playlist mit circa 20 Songs erstellt, als ich sie mir aber anschauen wollte, waren auf einmal alle 4000 Songs aus meiner Mediathek darin (Wie das passiert ist weiß ich auch nicht). Also wollte ich diese Songs da natürlich raus löschen, habe mehrfach überprüft, dass ich auch wirklich in der Playlist bin, habe dann alles markiert und Backspace gedrückt. Und zack, die Playlist war leer, sowie alle anderen meiner Playlists; nirgendwo mehr Alben oder Songs. Die Playlists existieren noch, sind aber halt leer. Ich weiß nicht, wie das passiert ist, bin aber von einem kurzzeitigen Fehler ausgegangen, weil ich auch nicht nochmal gefragt wurde, ob ich wirklich alles löschen will, und auch das Undo nicht funktioniert hat. Also bin ich auch davon ausgegangen, dass sich alles wieder beheben ließe, indem ich meine Songs halt wieder zusammensuche; ärgerlich aber machbar. Damit habe ich dann angefangen, wobei mir ein weiterer Fehler aufgefallen ist; wenn ich auf einen Song, der sich sowohl in einer Playlist befindet, als auch heruntergeladen ist, lange drücke (am Handy), erscheint wie gewohnt oben die Option "Remove". Wenn ich da aber drauf drücke, habe ich nur die Möglichkeiten, den Song aus den Downloads oder aus der Mediathek zu entfernen, nicht aber von der Playlist. Das bedeutet, dass alles, was ich von nun an aus einer Playlist löschen möchte, auch aus allen anderen meiner Playlists verschwindet. Diese Erkenntnis hat mich in meinem Wiederherstellungsprozess innehalten lassen, weil ich nicht weiß, wie viele kleine Fehler sich im Moment noch verbergen und ob sich meine Mediathek noch einmal in Luft auflösen könnte.

Hat jemand von Ihnen das gleiche Problem, oder es vielleicht schon gelöst? Liegt es an der App und mit dem nächsten Update ist alles wieder normal, oder stimmt etwas mit meinen Geräten/mit der Cloud nicht?
Danke im Voraus für sämtliche Hilfe
 

NorbertM

Goldrenette von Blenheim
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
7.934
Fügst du die Titel direkt in die Playlist ein oder erst in die Mediathek und dann in die Playlist? Das hat unterschiedliche Effekte.
 

Nix369

Erdapfel
Mitglied seit
22.07.21
Beiträge
2
Fügst du die Titel direkt in die Playlist ein oder erst in die Mediathek und dann in die Playlist? Das hat unterschiedliche Effekte.
Ich habe jetzt erstmal alles wieder in meine Mediathek gepackt, um es dann auf die Playlists zu verteilen. Und ich habe gerade es ausprobiert; ich kann Songs nicht nur aus einer Playlist löschen, egal ob ich ihn vorher nur zur Mediathek oder auch zu einer Playlist hinzugefügt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

NorbertM

Goldrenette von Blenheim
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
7.934
Mit iTunes am PC geht das, am iPad nicht und auf dem Mac kann ich das gerade nicht testen.

Ergänzung:
Gerade auf dem Mac unter Big Sur getestet, auch da kann ich Titel einzeln aus einer Playlist löschen, und sie bleiben in der Mediathek.
 
Zuletzt bearbeitet: