1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gentoo erkennt Partitionstabelle nicht

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von nickie12, 03.08.07.

  1. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Hi,
    nach einigen anderen Linuxen wollte ich mir Gentoo von der Installer LiveCD installieren. Jedoch erkennt es die Partitionstabelle nicht.
    Ich benutze BootCamp und rEFIt, habe 2 Partitionen schonmal (Swap + ext3, letztere schon mit Daten bespielt), wahrscheinlich auch schon einen Bootloader im MBR, und die MBR- und GPT-Partitionstabellen sind gleich.
    Ich möchte nicht das ganze System inkl. EFI mit Gentoo überspielen (was dann wahrscheinlich gar nicht laufen wird), also muss er die Partitionstabelle lesen können ;)

    Die Partition Inspector-Bericht lautet wie folgt:

    Code:
    *** Report for internal hard disk ***
    
    Current GPT partition table:
     #      Start LBA      End LBA  Type
     1             40       409639  EFI System (FAT)
     2         409640    273039399  Mac OS X HFS+
     3      273554820    275064930  Linux Swap
     4      275064931    312581774  EFI System (FAT)
    
    Current MBR partition table:
     # A    Start LBA      End LBA  Type
     1              1       409639  ee  EFI Protective
     2 *       409640    273039399  af  Mac OS X HFS+
     3      273554820    275064930  82  Linux swap / Solaris
     4      275064931    312581774  83  Linux
    
    MBR contents:
     Boot Code: Unknown, but bootable
    
    Partition at LBA 40:
     Boot Code: None (Non-system disk message)
     File System: FAT32
     Listed in GPT as partition 1, type EFI System (FAT)
    
    Partition at LBA 409640:
     Boot Code: None
     File System: HFS Extended (HFS+)
     Listed in GPT as partition 2, type Mac OS X HFS+
     Listed in MBR as partition 2, type af  Mac OS X HFS+, active
    
    Partition at LBA 273554820:
     Boot Code: None
     File System: Unknown
     Listed in GPT as partition 3, type Linux Swap
     Listed in MBR as partition 3, type 82  Linux swap / Solaris
    
    Partition at LBA 275064931:
     Boot Code: None
     File System: ext3
     Listed in GPT as partition 4, type EFI System (FAT)
     Listed in MBR as partition 4, type 83  Linux
    Soweit ich weiß ist der Bootloader im MBR Grub.
     
  2. Yonomas

    Yonomas Jonagold

    Dabei seit:
    23.06.07
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    hast du denn auch grub installiert? Sonst ist der da normalerweise nicht im MBR...
    Mit welchem Programm hast du unter Linux versucht die Partitionstabelle zu lesen?
    Kam eine Fehlermeldung oder eine falsche Partitionstabelle?

    Übrigens würde Gentoo auch laufen wenn du EFI überspielst, allerdings entstehen dann im Vergleich zu vorher ziemlich lange Bootzeiten. :)
     
  3. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Grub habe ich vorher zusammen mit einer anderen Distribution installiert.
    Ich weiß nicht, welches Programm das war, auf jeden Fall hab ich den grafischen Installer der LiveCD benutzt. Die hat mir eine Fehlermeldung gegeben, die gesagt hat, dass er die Partitionstabelle nicht lesen konnte. Ich glaube aber, dass parted auf der CD ist, da liegt es nahe, dass der Installer ein Frontend dafür ist.
     
  4. Yonomas

    Yonomas Jonagold

    Dabei seit:
    23.06.07
    Beiträge:
    20
    Hallo nochmal,
    hab den Installer noch nie benutzt, kann dir also da leider nicht helfen...
    Soll aber extrem buggy sein, hast du schon mal überprüft ob fdisk/cfdisk die Partitionstabelle erkennen?
    Zum Beispiel einfach mal in nem Terminal "fdisk -l" eingeben, dann sollte er dir alle Partitionen auflisten, so fern er sie lesen kann.
     

Diese Seite empfehlen