1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gemeinsamer Library-Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von El Capitan, 09.01.07.

  1. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    Hi, bin da über ein Problem gestolpert: Mein 10.4. Server stellt einen gemeinsamen Library-Ordner über Netzwerkaktivierung (AFP) bereit. Habe dann testweise auf NFS umgestellt und das funzt auch genauso. Nach dem zurückstellen auf AFP gibts allerdings Probleme: Die Datei /automount/static/Network/Library auf dem Client erwartet jetzt noch immer ein NFS Volume, müsste aber natürlich nach AFP suchen. Habe keinen Weg gefunden, die Datei zu editieren oder zu initialisieren. Cache lokal zu löschen bringt genauso wenig wie Cache aktualisien im WGM. Eigentlich will ich mir ja selber die Protokolle aussuchen und nicht die Protokolle nehmen müssen, die mein Client will.
    P.S. Die anderen AFP shares mit Netzwerkaktivierung (Programme und Benutzerdefinierter Aktivierungspfad) sind nicht betroffen.
     
  2. sudo killall automount
    ...und dann den Mist zappen.

    -Ralph
     
  3. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    Nein, leider nicht. Die fehlerhafte Datei liegt ja auch auf dem Client, nicht aufm Server
     
  4. Doch, leider schon. Auf dem Client.

    -Ralph
     
  5. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    Kann nicht folgen
     
  6. Auf dem Client:
    sudo killall automount
    sudo rm -drf /automount
    sudo rm -drf /private/Network
    sudo rm -drf /Network
    Neustart.

    -Ralph
     
  7. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    Nee, leider kein Erfolg. Allerdings habe ich mittlerweile auf einem 2. Client (Habe nur 2) das selbe Phänomen. Ich schau mir mal lieber wieder etwas genauer den Server an. Trotzdem: Besten Dank für Deine Vorschläge. Dieter
     
  8. Poste mal die Ausgabe von:
    lookupd -q mount
     
  9. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    Hier sind die beiden Ausgaben für den gemeinsamen Library Ordner. Einmal NFS und einmal AFP:

    dir: /Network/Library
    name: Serverdomain:/Schriften
    vfstype: nfs

    dir: /Network/Library
    name: Serverdomain:/Schriften
    opts: url==afp://;AUTH=NO%20USER%20AUTHENT@Serverdomain/Schriften
    vfstype: url

    mittlerweile funktioniert keine von beiden mehr. Alles anderen Freigaben funktionieren noch.
     
  10. Der Ordner Schriften liegt wirklich bei /Schriften? Dann i.O. so.

    Nächstes: Zugriffsrechte, Gastzugang, NFS Export Einstellungen.
    a+b) Gastzugriff 1x für AFP generell und 1x für die Freigabe
    c) z.B. Teilnetz etc.

    Weitere Fehlersuche: automount im Debug Modus starten:
    Code:
    sudo killall automount
    sudo /usr/sbin/automount -d -f -m /automount/Servers -fstab -mnt /private/Network/Servers -m /automount/static -static -mnt /private/var/automount
    -Ralph
     
  11. El Capitan

    El Capitan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    75
    So: Nachdem der Gastzugriff in afp aktiviert wurde, habe ich wieder einen gemeinsamen Library-Ordner. Wundert mich allerdings, warum das vorher zumindets einige Wochen lang auch ohne diese Freigabe funktionierte und die anderen shares ebenfalls funzen. Unter "Sharing" im AGM ist "Gastzugriff ermöglichen" doch ebenfalls an. Habe ich da irgendwie ein Brett vorm Kopf ???? Jedenfalls nochmal Besten Dank!!!!
     
  12. Man kann den Gastzugriff einmal auf der Ebene des afpd insgesamt an- und ausknipsen und wenn denn dort aktiviert nocheinmal einzeln für jede Freigabe einzeln.

    -Ralph
     

Diese Seite empfehlen