1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöste Probleme signalisieren

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von luigino, 17.11.06.

  1. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Hallo. Ich bin zwar est seit kurzem hier, habe allerdings eine Frage bezüglich des Verhaltens in diesem wunderbaren Forum. Wenn ich eine technische Frage in einem der entsprechenden Sektionen stelle, ist es dann eigentlich erwünscht, dass nach erfolgreicher behebung an den Titel des Topics vermerkt wird, dass das Problem gelöst wurde? Ich kenne das nur von anderen Foren, wo damit denen, die später über die Suchfunktion nur den Titel sehen, sofort erkennen können ob ihnen das Topic helfen könnte oder nicht. Man vermeidet damit unnötiges Suchen in "toten" Topics. Ich wollte das deshalb fragen, weil ich nicht meine gelösten Topics "markieren" wollte, wenn das dann eventuell irgendwelche Probleme bereiten sollte, bzw. unerwünscht sein sollte.

    Als Beispiel:

    Frage wird gestellt, Topic - Titel:

    "iBook G4 druckt nicht auf HP 1200"

    Nachdem das Problem gelöst wurde, ändert der Fragesteller es in:

    "[GELÖST] iBook G4 druckt nicht auf HP 1200"

    Wäre an eurer Meinung interessiert. Danke :)
     
    Ephourita, gloob und nomos gefällt das.
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Sowas geht hier leider nicht weil du die Thread-Titel nicht ändern darfst. Dafür müsste man dann immer einen Admin bitten. Aber vielleicht kann man das ja als Verbesserungsvorschlag bringen. Ich hatte die gleiche Idee vor ein paar Tagen schon. Allerdings ging es da um den Marktplatz und die Angebote bzw Gesuche. Aber is ja das gleiche.

    Viel Glück bei der Umsetzung deiner Idee. Ich find sie gut.
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    es gibt foren die eine statusänderung zulassen, das passiert aber nicht im titel sondern über eine eigenschaft des threads welche in der threadübersicht angezeigt wird.
    hab ich mir schon oft gewunschen hier, genauso wie die möglichkeit eigene threads zu schliessen, aber vielleicht kann das ja vBulletin - mal nachlesen ;)

    iPoe
     
  4. Ein [GELÖST] vor dem Beitragstitel faende ich persoenlich aber wieder ein wenig stoerend. Wenn man so eine Funktion implementieren wollte koennte man ja eventuell (per Hack - und Hacks sind ja so eine Sache) fuer den Themenersteller im ersten Beitrag eines Themas einen zusaetzlichen Button 'geloest' einbinden, wird dieser geklickt aendert sich das Beitragssymbol des Themas. Da es fuer die Beitragssymbole in der Uebersicht eine eigene Spalte gibt waere es leicht und ohne zusaetzliche 'Stoerung' ersichtlich ob ein Problem geloest wurde oder nicht.

    Umfragen haetten zum Beispiel ein solches passendes Icon, durch die Verwendung eines Icons zur Kennzeichnung geloester Probleme koennte man [GELÖST] aber nicht in einer Sucheanfrage verwenden.

    Zudem bleibt die Frage ob es ein breites Interesse gibt eine solche Funktion einzubinden da jeder Hack einen nicht zu unterschaetzenden Arbeitsaufwand bei der Wartung des Forums mit sich bringt.
     
  5. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ich würde mich dem Wunsch einmal anschließen, denn das würde die Suche nach LÖSUNGEN einfacher machen :) Man könnte dem Thread ja wirklich ein neues Symbol verpassen, vll. ein schönes grünes Häkchen :)
     
  6. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Es scheint als hätte ich da ungewollt einige Steine ins rollen gebracht. Wenn das irgendwie softwaretechnisch herzustellen ist, dann nehme ich meine Idee sofort zurück. Ich kann mir denken die Admins haben besseres zu tun, als in der Forum - Software herumzubasteln um eine Unterteilung in gelöst und nicht gelöst zu ermöglichen. Ich hatte gar nicht bemerkt, dass man den Titel nicht mehr ändern kann, deshalb dachte ich es wäre am einfachsten wenn der jeweilige Betroffene das selbst regelt. Aber so.
    Trotzdem danke für die raschen Antworten. :)

    PS: dieses Topic erachte ich für mich als [GELÖST] :-D
     
  7. Ein anderer Ansatz - der aber derzeit auch nicht funktioniert da die Suchfunktion diese Option nicht bietet - falls der Themenstarter sein Problem als geloest erachtet schreibt er in seiner Antwort irgendwo [GELÖST]. In der Suchanfrage muesste man die Suchergebnisse nun so filtern koennen das nur Themen angezeigt werden in denen ein Beitrag eine genaue Zeichenfolge - in diesem Fall [GELÖST] - enthaelt.
     
  8. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    foren leben von guten ideen der benutzer und die "admins" oder sagen wir betreiber lieben es herumzuspielen und neue sachen einzubauen. wenn ein system einmal rund läuft ist der kick umso größer was neues einzubauen und dann festzustellen dass man alles richtig gemacht und alles gut bedacht hat - ich sprech aus eigener erfahrung :)

    iPoe
     
  9. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    ... bis zum nächsten Update der Forensoftware, und dann geht das Gefummel los. Eventuell hat man dafür dann eine neue Tabelle in die Datenbanke eingebaut, geht noch, oder eine verändert, oder das Template ist ein anderes, ... Nee, das sehe ich eher umgekehrt. :oops: :-[ :eek:

    Never change a running system.
     
  10. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    gegenargument: "stillstand ist rückschritt" :eek:

    immerhin haben wir durch bewegung den weg von BTX, blackbox (wer kann sich noh erinnern) und 2400baud modems zu 10mbit standleitungen für fast jeden haushalt zu erschwinglichen preisen geschafft.

    aber einen blick darauf zu werfen und zu gucken ob es einfach machbar ist oder ein megagrosser aufwand ist kann ja nicht schaden, oder? mich würds freuen wenn es die funktion gäbe...

    iPoe
     
  11. ...und ich spreche aus eigener Erfahrung das es beim Update der Forensoftware umso aufwaendiger wird je mehr Hacks man eingebunden hat. Oftmals funktioniert der Hack mit der neuen Version nicht mehr d.h. man muss auf ein Update des Hacks warten, der Hack verursacht Probleme mit der neuen Version oder er funktioniert auch weiterhin.

    Damit man einen moeglichst guten Uebergang bei den Updates der Forensoftware bieten kann, muss man eine lokale Installation betreiben, dort die ganzen Hacks wieder einbinden, das ganze dann testen ob keine Probleme auftreten was man alleine schlecht kann und dann das Update auf den Server spielen.

    So lange es hier kein System gibt wo man Plugins einfach aktivieren und deaktivieren kann OHNE im Code etwas zu aendern wird die Einbindung von Hacks nie ganz unproblematisch sein. Waere auch nicht das erste mal das zwei Hacks eine Anpassung der selben Codeteile erfordern - sowas ist dann lustig. ;)
     
  12. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    2400 Baud waren der Hammer, wenn man von Akustikkoppler kam :p

    Nun ja, der Fortschritt findet ja statt, da sind die Jungs vom Softwarehersteller ja auch beschäftigt. Und bei aller Wertschätzung aller Beteiligten: Die können es besser als der Admin hier, die haben nichts anderes zu tun :). Der AT-Admin hat evtl. auch anderes zu tun.

    Mit der aktuellen Version der Forensoftware ist da ja nun gerade eine Schnittstelle für Erweiterungen eingeführt worden, tu dir keinen Zwang an ... :innocent:
     
  13. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    das "evtl." könnte man aber ruhig streichen...
    unser gerd scheint ja echt ein workaholic erster klasse zu sein :)

    lg, andi
     

Diese Seite empfehlen