1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gelöschte fotos in iphoto

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von reztilim, 30.08.06.

  1. reztilim

    reztilim Gast

    hallo zusammen,

    habe dummerweise 150 meiner fotos gelöscht, ohne eine sicherheitskopie zu haben.
    kann ich die noch retten?

    reztilim
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    iPhoto hat einen eigenen Papierkorb
     
  3. reztilim

    reztilim Gast

    den habe ich leider gelöscht...
     
  4. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Dann hast du wohl Pech gehabt. Unter Umständen kannst du die Bilder noch mit einem Data Rescue Programm retten.
     
  5. reztilim

    reztilim Gast

    wie suche ich denn nach den bildern.
    habe mir mal eine demo von data rescue runtergeladen.

    ich durchsuche meine festplatte und er findet natürlich 10000de dateien.
    kann ich die suche spezifizieren, so dass er ausschließlich nach bildern/fotos sucht?
     
  6. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Ich mag mich irren (hoffe ich für Dich) aber ich meine mich zu erinnern, daß Data Rescue bereits zum Zeitpunkt des Datenverlustes installiert sein muß um später verlustig gegangene Daten zu retten.
     
  7. Gold-Apple

    Gold-Apple Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.04
    Beiträge:
    360
    TimeMachine wäre jetzt schön... ;)
     
  8. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Hoffe es waren keine sehr wichtigen Fotos. Wenn ja dann tuts mir echt leid für dich. Dagen helfen nur regelmäßige Backups.
     
  9. reztilim

    reztilim Gast

    dh mir bleibt nichts anderes übrig als mir in den arsch zu beißen?

    andere frage: wieviel mb hat denn data rescue und warum muss man es schon installiert haben? das macht keinen sinn für mich.
     
  10. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Ich misch mich mal ein, weil ich das gleiche Problem hatte. Allerdings nicht mit 150 Fotos, sondern mit einigen mehr.
    Du musst Data Rescue nicht installiert "gehabt haben". Das kann ich behaupten, denn ich hatte es vor meinem Datenverlust auch nicht auf der Platte.
    Wie es genau funktionierte, kann ich Dir leider nicht mehr sagen. Du wirst sicher sehr viele Bilder finden. Und die stellst Du komplett wieder her. Klick Dich mal durch die Optionen. Die Hilfedatei solltest Du lesen, denn sie ist auch eine, die Durchblick schafft.
    Du kannst am Ende der Suche einen Ordner angeben, in dem die Daten wiederhergestellt werden. Den kannst Du dann final mit nem Bildbetrachter (Vorschau reicht ja) oder manuell durchsuchen. Alles wird er nicht wiederherstellen und das meiste wird Müll sein. Das vorweg.

    Viel Glück.
     
  11. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Hast du die Pics noch auf einem iPod o.ä.??
    Wenn ja ziehst du einfach den Pictures ordner vom iPod in iPhoto...
    Schwup di wup sind alles Bilder wieser da!
     

Diese Seite empfehlen