1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

geizhälse aufgehorcht...

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von abstarter, 04.08.06.

  1. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    habe gestern mal einen link zu www.peterzahlt.de bekommen. telefonieren vom festnetz ins festnetz für umme. solange das gespräch läuft gibts dann werbung auf dem monitor. bisher 4-5 gespräche gings einwandfrei und ich werde das die nächsten tage/wochen noch weiter ausprobieren. viel spass ;)

    btw: nein ich habe nix mit der seite oder dem service zu tun
     
    marcozingel gefällt das.
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Das ist ja cool. Wie ist denn die Sprachqualität?
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    top! (bisher)
    kein knacksen, rauschen oder abbrüche gehabt, und der angerufene merkt von dem werbekrams nix, weils nur auf dem monitor des anrufers ist
     
  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Jetzt muß ich nur noch jemanden finden,mit dem ich auch wirklich telefonieren möchte.

    :oops: o_O ;)
    Danke für den Tip.
     
  5. Hotdogge

    Hotdogge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    20.08.04
    Beiträge:
    129
    Uih! Da sammelt wohl wieder einer Telefonnummern, für Telefonfabriken wie Tele2 und Co. Aber die Idee finde ich an sonsten sehr gut.
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    im impressum wird goyellow als betreiber angegeben. sollen se ruhig sammeln. meine nummer steht auch im telefonbuch, ausserdem ruft mich dann auch mal jemand an ;)
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Wie ist deine Telefonnummer Abstarter. o_O ;)
    Schick mir mal ne PN.
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    grad' wollt ich's sagen: GoYellow bietet einen ähnlichen Dienst - allerdings mit Registrierung (sprich Eintrag der eigenen Nummer bei denen). Das wird anschliessend genutzt um insbesondere die gewerblichen Kunden zu identifizieren und Werbeeinträge zu verkaufen.

    Gruß Stefan
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Greifen die auch sicher keine Telefonnummern an, um sie dann an die SKL zu verkaufen o.ae.?
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    OK OK, vergesst meinen vorigen Post, bin schon bregenkloeterig.
     
  11. csharp

    csharp Gast

    Denk ich schon, den Aufhänger haben Sie ja auch schon:

    Sehr geehrter Herr BlaBla wie uns zu Ohren gekommen ist sind sie ein gewiefter Sparfux, wir hätten da ein Angebot für Sie ....
     
  12. csharp

    csharp Gast

    Ich bin auch reingefallen ;)
     
  13. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    trillerpfeife hilft, oder ein gepflegter tobsuchtsanfall, für humanisten.
     
  14. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Von Trillerpfeife würde ich abraten. Ansonsten informieren auf Antispam.de...
     
  15. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Ich hab mal was von einem Dienst gelesen (glaub in der c´t) bei dem man sich anmeldet und dann dort die eigene Telefonnummer und die Nummer des anzurufenden eingibt und bestätigt. Kurz darauf klingeln beide Telefone und man kann sich unterhalten. Natürlich kostenlos, verstehtsich.

    Aber so mit anmelden und Telefonnummern eigeneben und so... Ich weiß nicht, ich bin auch kein wirklicher Freund von sowas.
    Muss meine eigene "Zimmertelefonnummer" auch mal wieder ausm Telefonbuch rausnehmen lassen. Ruft mich doch gestern Abend tatsächlich einer von 1und1 an und fragt ob ich Inet hab...
    tztztz
     
  16. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802

    Dann wird halt gedisst, oder ein gepflegtes "Bitte was?" nach jedem Satz des Anrufers. Meine Mom hat neulich, nach dem 396. Versuch von Tele 2 ihr eine VoIP Flat anzubieten gefragt ob die Person denn keinen richtigen Job gefunden hätte. Ob sie dumm sei oder zu faul zu suchen, sie hat solange gefragt bis die Gegenseite genervt auflegte. Klar man braucht ne Menge Geduld, einfach auflegen ist besser, aber meine Mom wurde jetz knapp 3 Wochen nimmer von denen angerufen, SKL ist da wesentlich penetranter.
     
  17. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ulli gefällt das.
  18. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Ich hab's mir direkt ausgedruckt und freue mich schon auf den nächsten Anruf in dieser Richtung:) .

    Bist Du schon mal bis zur Zahnpasta-Frage gekommen?
     
  19. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    @Herr Sin und kepptn.

    Das Gegenwehr Script ist witzig und ich bin sogar schon mal bis zur Frage gekommen, welche Zahncreme sie mir empfähle. Allerdings dürfte das Ding inzwischen leidlich bekannt sein. Besser improvisieren! Wie gesagt: Ich empfehle stark das Antispam Forum für solche Fälle.

    Was die penetranten SKL/NKL Nerver angeht: Das ist weder SKL noch NKL, das sind Call Center. Dummerweise meist unseriöse. Unseriöse Call Center Anrufe für SKL/NKL sind ganz leicht an 2 Dingen zu erkennen. Zum einen an der unterdrückten Rufnummernanzeige, zum anderen an der Antwort auf die Frage "Ich habe im Moment keine Zeit, kann ich zurückrufen?" zu erkennen. Seriöse Call Center sind, laut Statuten der Lotteriestellen verpflichtet eine Nummer anzugeben. In einem unseriösen Fall kann man den Centern eine empfindliche Strafe aufbürden: Bestellt die Lose. Anschließend sofort der SKL/NKL Bescheid geben, beim Kontrollanruf weiter Interesse bekunden. Wenn die Lose da sind, umgehend stornieren und die Daten an die SKL/NKL weitergeben um das Call Center zu ermitteln. Wenn ich mich recht entsinne sind 2500-5000€ fällig.

    Ich hatte da letztens so einen Nase die mich, weil ja immer wieder mein Chef zwischendurch angerufen hat (zwinker) 4 Mal zurückgerufen. Der war gut eine halbe Stunde beschäftigt.

    Bis bald im Antispam Forum!
     

Diese Seite empfehlen