1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geisterstunde beim iBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ashy, 04.01.07.

  1. Ashy

    Ashy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    106
    Das iBook G4 meiner Freundin macht sich ab und an irgendwie selbstständig. Zum Beispiel dreht er von allein die Helligkeit ab, will CD`s rauswerfen, schliesst Fenster, maximiert und minimiert Fenster und schreibt von alleine o_O

    Woher kommt das bitte? Eingebauter Geist?

    Liebs Grüessli,
    Nadine
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    *gg* klingt ja fast so ;)
    was schreibt es denn so von allein? Wilder Mus? Oder ein bestimmtes Muster erkennbar bzw. widerkehrende Zeichen?

    Vielleicht sonst mal die Tastatur abmachen, die Kontaktstellen durchpusten, dass da auch kein Staub ist.
     
  3. Ashy

    Ashy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    106
    Also die Tastatur wurde vor kurzem rausgenommen udn mal "durchgepustet", aber hat nicht wirklich was gebracht. Der macht öfters dieselben Buchstabenreihenfolge, zum Beispiel: qr1qr1qr1...

    War grad mal wieder vor etwa 5 Minuten :eek:
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    wenn ihr die Tastatur heraus nehmt, dann ist da runter ja die Airport Extreme Card, und dann darunter die RAM-Bausteine. Daneben ist der Anschluss der Tastatur.

    Dort würde ich die Tastatur mal abstecken, diesen Anschluss prüfen und eben mal vom möglichen Staub befreien.
     
  5. Ashy

    Ashy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    106
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Also was bei dem Link da unten rechts so für "Related Videos" kommen ist ja schon ein bisschen ekelhaft....
     
  7. Ashy

    Ashy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    106
    Also das stammt nicht von mir! :oops:
    Mir gehört nur das mit dem Mac, hüstel.
     
  8. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Lol...ja nee is klar ;)
    Aber auf dem Mac Video erkennt man jetzt irgendwie nicht besonders viel. Könnte aber gut sein, dass es an der Tastatur/den Kontakten liegt.

    EDIT: Mir ist noch was eingefallen: Ist die Tastatur mal nass geworden? Mir ist dadurch mal ne externe Tastatur hopsgegangen. Die hat dann auch die wildesten Sachen gemacht.
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    die iBook-Tastatur ist eher sehr einfach gebaut... es sind bei jeder Taste zwei Plastebügel, die miteinander verhakt sind. Auf diesem ist die Taste dann raufgesteckt.

    Aber unter diesen Bügel ist bei jeder Taste ein Kontakt. Dieser Kontakt ist aber abgeschirrmt von einer Art Gummi.
    Wenn die Tastatur richtig nass geworden wäre, dann hätte es eher RAM und Co erwischt als die Tastatur.

    Was mich wundert sind die Ereignisse, die so passieren. Denn um Fenster zu schliessen bedarf ja etwas mehr als nur Q. Da muss noch mindest die Apfeltaste gedrückt sein. Genauso muss für CD-Auswurf F12 gedrückt werden. Die Tasten sind nicht unbedingt alle nah beinander....

    also ich würde mal die Kontaktstelle kontrollieren und sonst würde mir auch nichts mehr so richtig einfallen.
     

Diese Seite empfehlen