1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Geht es auch mit meiner Sicherheitskopie ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kazu, 02.02.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    ich habe leider nur noch meine Sicherheitskopie und nicht mehr die original.
    Kann ich es trotzdem mit Bootcamp drauf machen ( ist sp2 ).
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ausprobieren???
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Probiers halt aus wenn du dich traust :p Die Sicherheitskopie ist ohne original nicht legal und somit kannst du hierzu auch keine Hilfe erwarten.

    Chris
     
  4. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    ähm ich hab sowas noch nie gemacht bin ein xp user ( aber find mac geiler ).
    kann da was schrott gehen ?
     
  5. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Natürlich ist eine Sicherheitskopie legal. Egal ob er das Original noch besitzt.
     
  6. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Kann schon. Wenn man sich aber an die Anleitung hält, kann eigentlich nicht viel passieren. Mach aber am besten vorher ein Backup.
     
  7. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Das heisst ich kann eine Sicherheitskopie machen, das Original verkaufen und die Sicherheitskopie ist noch legal? Ich glaube kaum. Gut, wenn die CD vorhanden ist, aber kaputt ist, mag es was anderes sein.

    Ich glaube zwar grundsätzlich an das Gute im Menschen... aber hier bezweifle ich, dass es ein solches Original jemals gegeben hat ;)

    Chris
     
  8. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Ober Sicherheitskopie oder Original ist volkommen egal. Hauptsache das SP2 ist schon mit drauf.
     
  9. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Mach ein Backup deiner kompletten Festplatte vorher und dann einfach testen.
     
  10. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Vielleicht solltest Du dann einfach an die Unschuld glauben und nicht Dir fremde Personen als Verbrecher denunzieren.
     
  11. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Vielleicht :) Aber ist "Sicherheitskopie" heutzutage nicht schon ein Synonym für schlechtes Gewissen? :p

    Chris

    P.S.: Sollte alles in reinem sein, habe ich dem Threadersteller natürlich unrecht getan und bitte ihn dann um Entschuldigung. Das kann er ja am besten selbst abwägen :)
     
  12. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Ja, das ist legal. Windows ist nicht wie MacOSX an einen Computer oder an einen Datenträger gekoppelt. Es ist total egal was Du für einen Datenträger hast. Vorraussetzung Du besitzt eine gültige Lizenz mit passendem key.
     
  13. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ja gut, die Lizenz ist aber nur für einen Rechner nutzbar (in den meisten Fällen). Und wenn das Original mit Lizenz verkauft wurde (denn ohne wird es wohl kaum verkauft), ist die Lizenz auch nur mit dem Original nutzbar.

    Aber wir können hier jetzt weiter über Formalitäten streiten (denn an der Sache ändert das nichts) oder wir könnens einfach sein lassen. Ich habe ja schon geschrieben, dass ich mich entschuldige, wenn ich ihm Unrecht tue. Und das reicht ja, wenn der Threadersteller das weiss (also ob er eine gültige Lizenz hat oder nicht).

    Chris
     
  14. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Habe mir als Student bei MSDNAA das Image runtergeladen und gebrannt. Mit der Version funktioniert es wunderbar. Sollte also kein Problem sein.
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Wenn Du das Original verkaufst, hast Du aber keine gültige Lizenz mehr, denn die hast Du mit dem Original verkauft. Was soll ein Käufer denn mit dem Datenträger, wenn er den wegen fehlender Lizenz auch nur als Untersetzer nutzen kann?

    MacApple
     
  16. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Es ging hier nur um die Wahl des Datenträgers. Klar ist die Verwendung einer Sicherheitskopie legal, wenn Du das Original nicht mehr hast. Dabei ist es ganz egal wo das Original ist und auch der Fall, dass man das Original verkauft hat tut nichts zur Sache, wenn man immer noch im Besitz der Lizenz ist. Was der Käufer mit der original CD macht, keine Ahnung. Vielleicht das gleiche was Apple Nutzer mit der Verpackung ihrer Apples machen.
     
  17. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    cool das im ursprungspost kein einziges wort von windows ist. das nenn ich mal eine problembeschreibungo_O
     
  18. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Ich habe es aus BootCamp und SP2 erschlossen
     
  19. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Du weisst aber schon, dass Du hier ziemlichen Schmonzes von Dir gibst? So einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    Wie willst Du im Besitz einer Lizenz sein, wenn Du die Original-Software, an die die Lizenz gebunden ist, verkauft hast? Die Tatsache, dass Du die Lizenznummer auf einem Zettelchen "zu Haus" gemeinsam mit einer ehemaligen Sicherheitskopie liegen hast, macht dich noch lange nicht zum rechtmäßigen Besitzer. Der Besitz ist nämlich genau in dem Moment gewechselt, wo Du das Geschäft mit dem Käufer abgewickelt hast.

    Aber Du hast ja auch in Bezug auf P2P Downloads eine "andere" Grundeinstellung. :(

    Nathea
     
  20. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Na wer gibt hier Schwachsinn von sich? Den ganzen thread gelesen? Wohl nicht. Es geht hier um den Datenträger. Die Windows Lizenz ist nicht an den Datenträger gekoppelt. Deshalb kann ich den Originaldatenträger verschenken, verkaufen oder ihn als Bierdeckel verwenden.

    Und das mit dem P2P liest Du am besten auch noch mal durch, bis Du es verstanden hast und die Sätze wie " Ich möchte noch mal betonen: Ich kann illegale Downloads via P2P nicht gut heißen, weiß dass es viele dieser Art gibt" richtig interpretieren kannst.

    Es ging hier nie um Raubkopien und auch ein Sicherheitskopie ist keine Raubkopie.
     

Diese Seite empfehlen