1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gcc auf der Kommandozeile

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von lodger, 12.01.06.

  1. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Hallo!

    Eine Frage: wenn ich (aus Gewohnheit) lieber ganz klassisch auf der Kommandozeile mit dem gcc ein Programm kompilieren und gegen eine bestimme Library (hier: SDL) linken will, wie übergebe ich dann die richtigen Parameter für das Header- und Library Verzeichnis an den gcc?

    Unter Linux wäre das z.B.: gcc -g -o a.out -I /usr/include/SDL -L /usr/lib/SDL -lSDL code1.c

    Was ist unter OS X hier richtig und *wo* finde ich da u.U. etwas mehr Doku (gcc unter OS X auf der Kommandozeile) zu?
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
  3. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Schon klar, soweit war ich auch. Aber mit den -I bzw. dem -L Parameter verweise ich ja auf die Pfade, in denen z.B. eine libSDL.so bzw. deren Header liegen (/usr/lib oder /usr/local/include). Unter OS X gibbet dat in der Form aber nicht. Und ich denke mal, das die OS X Libs sicher auch etwas anders benamst werden. In jedem Fall bricht o.g. Compile mit einem "unresolved symbols" Fehler ab. Warum? Weil der Linker die SDL Library nicht findet. Also da ist die schon, aber der Compiler weiß nicht wo sie liegt ...

    Hmm ...
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    shared Libraries unter Mac OS X haben IMHO normalerweise die Endung "dylib", nicht "so". Und doch, die -l und -L Parameter zu gcc funktionieren systemunabhängig, d.h. mit -L musst Du den Pfad zur Bibliothek angeben. Lass eventuell mal das Leerzeichen nach -L weg.

    Zum Thema ist eventuell der Rosetta Stone for Unix ganz interessant...
     
  5. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Dakeschön!

    Dankeschön für die Info und den Link. Das sollte erstmal weiterhelfen!
     

Diese Seite empfehlen