1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garantie mit verkauftem RAM

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Salzi, 15.10.06.

  1. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    N'Abend zusammen

    Bin mir sicher, dass die Frage hier schon zig mal gestellt wurde, habe aber trotzdem keine eindeutigte Antwort mit der Forumsuche finden können. Also reisst mir bitte nicht den Kopf ab wenn die Antwort wirklich hier irgendwo zu finden sein sollte...

    Ich habe ein Macbook mit 1 Gb RAM im Apple Store gekauft. Mitlerweilen habe ich aber auf 2 Gb augestockt und habe keine verwendung mehr für die 2x 512 MB RAM. Wie sieht es im Garantiefall aus, wenn ich den Orginal RAM verkaufen würde. Könnte ich das Notebook ohne Probleme mit den nachgerüsteten 2 Gb RAM (von G.Skill nicht von Apple) bei Apple einschicken?

    Danke und Gruss

    Salzi
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Warum sollte es Probleme geben, wenn das RAM der Übeltäter ist, hast Du natürlich Pech, ansonsten wüsste ich nicht was gegen Dein RAM sprechen würde. Gruss KayHH
     
  3. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    also kann ich den Orginal RAM bedenkenlos verkaufen?

    Weiss nur nicht wie das ablaufen sollte, wenn (ich hoffe es kommt NIEMALS dazu) das Book ausgetauscht werden müsste und ich habe den Orginal RAM nicht mehr ...
     

Diese Seite empfehlen