1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz dringend CD Cover

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Unique, 25.11.05.

  1. Unique

    Unique Carola

    Dabei seit:
    25.10.04
    Beiträge:
    111
    Ich brauche unbedingt ein Programm mit dem ich CD Cover machen kann :-D
    Bitte Bitte schnell antworten
    Gruß Patty
     
  2. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    iTunes, wenn es schnell gehen muss.

    Bindet schön die Cover Arts ein...


    oder ist es nicht für ne Musik-CD?
     
  3. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Probier mal das:

    macmusic

    Mit dieser Software kannst Du Labels und Cover jeder Art erstellen.

    Gruß
    Apple_Design
     
  4. Unique

    Unique Carola

    Dabei seit:
    25.10.04
    Beiträge:
    111
    wie meinste das denn ich brauch ein programm mit dem ich die selber erstellen kann!!!!!!!!!!
     
  5. Unique

    Unique Carola

    Dabei seit:
    25.10.04
    Beiträge:
    111
    achja es sollte freeware sein
     
  6. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Eine Freeware in dieser Form gibt es nicht.
    Hab schon alles ausprobiert...

    Disclabel ist momentan die beste Wahl.

    Ausser Du erstellst das Cover in Photoshop oder illustrator
     
  7. Unique

    Unique Carola

    Dabei seit:
    25.10.04
    Beiträge:
    111
    ja ich hatte das auf die andere antwort geschrieben
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das ist natürlich alles andere als Freeware.
     
  9. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    OK, wenn Dir was besseres einfällt, dann schieß mal los.
    Denn ich kenne keine vernünftige Lösung zur erstellung von Covers und Labels auf Freewarebasis.

    bin jetzt gespann........
     
  10. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Um das Thema zu vervollständigen:

    Mit GIMPshop findest Du eine Freeware die an das Photoshop angelehnt ist.

    Damit kannst Du ganz frei deine Cover erstellen.
     
  11. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    ............bin immer noch gespannt!!!!!!!!!
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Boah, du hast es aber eilig. Das erkenne ich an den vielen (nutzlosen) Ausrufezeichen. 'tschuldigung, daß ich so spät antworte.

    Die Antwort wurde doch schon gegeben: iTunes.

    Aber warum soll mir etwas besseres einfallen? Es wurde nach Freeware gefragt und du bietest Photoshop / Illustrator an.

    Und obwohl es Shareware sind, hier noch, was ich noch auf die Schnelle gefunden habe:

    UnCoverIt (ca. $15)
    CD Labeler (ca.$10)
    CD Styler (€ 15)
    My Cover CD for iTunes (€ 10)
     
  13. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Nette Ideen.....
    Aber nicht das was die Suchende benötigt.
    Das was benötigt wird hatte ich schon vorgeschlagen.
    Ein Grafiktool zum Erstellen von Cover und Label ohne Grenzen.

    Wie schon erwähnt ist das einzig wirkliche Tool Disclabel

    Alle anderen Lösungen sind entweder nicht zu gebrauchen oder engt die Kreativität (fehlende Ebenen, kein freies Layouten, fehlende Papierauswahl/Temp) ein.

    PS: Falls Dich meine "!!!!!!" eingeengt oder bedrängt haben, dann tut es mir leid ;)
     
  14. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    @apple_design

    Ich versteh nicht ganz. Du findest meine Shareware Angebote nicht gut. Aber selber schlägst du auch eines vor (kostet $29,95). Und warum ist Disclabel das "einzige" Tool?
     
  15. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    @Herr Sin

    Ich sagte nicht, dass deine Vorschläge schlecht sind.
    Ich meinte eher ungeeignet.

    Zum Beispiel kann man Garageband nicht mit Logic vergleichen.

    So ist es auch mit Disclabel!
    Disclabel ist momentan das einzige Tool mit ähnlichen Funktionen
    von Photoshop oder Fireworks auf Label/Cover-Design reduziert.
    Und das alles findest Du bei deinen Tools nicht. Das ist so, ich kann
    es nicht ändern...

    Ach noch was, der Preis sollte weniger eine Rolle spielen.
    Besonders wenn man das Tool benötigt.
     
  16. knolle

    knolle Gast

    Um das Thema weiter anzuheizen: Kauf dir doch einfach einen Canon-Drucker, bei dem ein Label-Programm enthalten ist, und der direkt auf die CD drucken kann - und probier das einmal aus - da der Preis doch keine Rolle spielt ;)

    Gruß, knolle
     
  17. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das musst du doch nicht mir erzählen. Es wurde ausdrücklich nach Freeware (du weißt, was das ist?) gefragt. Und da hast mit Photoshop / Illustrator vorgeschlagen (welche man übrigens auch nicht vergleichen kann). Du musst doch zugeben, daß knapp 1000 € nicht ganz gerechtfertigt sind für ein CD-Label Programm.
     
  18. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    @ Herr Sin

    Um was geht es Dir?
    Geht es Dir jetzt um den Preis für die Shareware (siehe deine letzte Mail) oder um Photoshop oder ähnliches?? Musst Dich schon entscheiden und nicht rumeiern.

    Bist schon ein Diskusionsfreudiges Kerlchen ;))

    Die letzten Postings behandeln das ursprüngliche Thema überhaupt nicht mehr.
    Also, was ich zu sagen hatte habe ich gesagt.
    Der Rest ist mir ziemlich egal. Soll jeder das Beste daraus machen.

    Wenn Dir deine iTunes-Lösung reicht, dann freue Dich.
    Mir reicht es nicht und deshalb erfreue ich mich an Disclabel.

    out....... :p
     
  19. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Das ist ja sehr interessant!!!
    Um welches Gerät handelt es sich hier genau???
    Druckt dieser Drucker mit Tinte auf die CD???
    Da benötigt man bestimmt spezielle CD´s, oder???

    Kannst Du dazu mehr schreiben **thx**
     
  20. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mir wird das auch zu blöd.

    Du behauptest "Disclabel ist momentan die beste Wahl.". Du kennst doch die Bedürfnisse von Unique gar nicht (die Angaben waren auch etwas mager). Aber dann kannst du doch nicht einfach behaupten, Disclabel wäre die beste Wahl (ist das schon Superlative?). Warum der Vorschlag mit Photoshop?

    Ach, ich mach nicht weiter. Ärgert mich nur.

    Mal sehen, was Unique wirklich möchte. Wir beide wissen nicht, ob Unique iTunes reicht. Aber iTunes ist bisher die einzige richtige Antwort auf ihre Frage, da Freeware.

    [end]
     

Diese Seite empfehlen