1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

g5 unter volllast???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ingemar, 13.08.05.

  1. ingemar

    ingemar Gast

    hallo,
    also ich hab ja jetzt meinen neuen g5 mit 2x2.5ghz und einstweilen noch 512mb ram.
    nun wollte ich mal testen wie der computer sich unter volllast verhält und mach mir nun fast sorgen ob auch alles stimmt:
    ich rendere gerade einen film in cinema und ich bin fasziniert davon dass man das eigentlich nicht merkt! die lüfter werden nicht lauter (hab immer gedacht die drehn bei volllast auf?), nebenbei kann man mit photoshop arbeiten als wäre cinema garnicht geöffnet und auch wenn ich dabei noch eine dvd anschaue, man merkt einfach nicht das im hintergrund cinema rendert... ist das etwas NORMAL???

    lg, von einem faszinierten powermac benutzer
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Das ist durchaus normal mit noch mehr Ram gehts noch besser.
    viele Grüße ins hoffentlich sonnige Kärnten war viel zu lange nicht mehr am Weißensee
     
  3. HÄ?! Lüfter? Deiner hat ne Flüssigkeitskühlung!
     
  4. ingemar

    ingemar Gast

    aber deshalb hat er doch trotzdem auch lüfter drinnen würd ich mal meinen!?


    danke :)
    ist aber leider nicht wirklich warm hier... es scheint zwar die sonne aber es ist windig und kühl... der sommer will nicht so wirklich kommen
     
  5. Wo denn? Die Flüssigteile sollen doch verhindern, daß dein Büro zum Windkanal wird. Das einzige, was da drin noch wirbelt, sind CDs im Laufwerk und Festplatten.
     
  6. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    natürlich hat ein flüsssigkeitsgekühlter G5 lüfter. Die flüssigkeit transportiert nur die hitze vom hitze-produzenten zum wärmeaustauscher, der sie dann an die luft abgibt, und die luft wird mit den lüftern bewegt.
     
  7. ach stimmt ja. aber die werden doch nicht unterschiedlich schnell bewegt, meine ich?!
     
  8. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    doch, die werden ja alle einzeln über temperatursensoren geregelt.
    Wenn man z.b. in den single-user-modus bootet (apfel-s drücken), dann ist nur die firmware aktiv und keine lüfterregelungssoftware. Als folge davon laufen nach kurzer zeit alle lüfter in vollem tempo. Da kann man sich anhören, wie es sich anhören würde ;)

    Im übrigens gibt's bei den G5-desktops einen deutlichen sommer-effekt: erhöhte zimmerwärme schlägt sich gleich in höheren lüfter-tempo nieder.
     
  9. ingemar

    ingemar Gast

    natürlich werden die unterschiedlich schnell bewegt... wenn sie immer gleich schnell wären, dann wäre der g5 ziemlich laut... wenn der prozessor nichts zu tun hat sind die lüfter langsam und unter vollasst drehen sie auf... nur eben bei meinem g5 weniger als offenbar bei einem 2x2ghz g5 ohne flüssigkühlung an dem ich mal gearbeitet habe... da war das ein richtiger lärm sobald cinema zu rendern anfing...
     
  10. .mitro

    .mitro Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.09.04
    Beiträge:
    193
    Hi,

    allen, die jetzt Lust auf diese Leistung bekommen haben, möchte ich völlig uneigennützig diesen Link ans Herz legen ;)

    Nichts für ungut und liebe Grüße

    .mitro
     
  11. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    keine lüfter? wie soll denn die wärme sonst aus dem gehäuse transportiert werden? na klar haben die lüfter, die auch in der geschwindigkeit variieren. die flüssigkühlung nimmt ja je nach cpu-temperatur unterschiedlich viel hitze auf. die wird über die kühlkörperrippen an den innenraum des gehäuses abgegeben und muss nun je nach bedarf intensiver oder weniger intensiv aus dem gehäuse abtransportiert werden. zudem haben ja nur die cpus flüssigkühlung. das netzteil, die optischen laufwerke, die grafikkarte und sonstige pci-karten und ram werden weiterhin lediglich durch den luftstrom abgekühlt...
     
  12. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    bisher hab ich meinen nagelneuen 2,5er auch erst im Singleusermodus richtig laut bekommen und hab mich gleich erschreckt.

    Im Normalbetrieb habe ich es bisher erst ein paar Mal geschafft in der Aktivitätsanzeige unter CPU die beiden Fensterchen voll zu bekommen. Allersings stand da 150% und nicht die erwarteten 200%.

    Um mir ein besseres Gefühl für die sehr sensibel reagierenden Lüfter zu verschaffen, lasse ich jetzt immer dieses Tool nebenbei laufen.

    Temperatur Monitor

    Vom G4 867 den ich die letzten 3 Jahre hatte und der keine Sensoren hatte, war ich es gewöhnt, daß die Lüfter immer gleich laut waren. Nicht ganz so laut wie unser Staubsauger, aber im Vergleich zum G5 jetzt kommt mir der schon ätzend laut vor.
     
  13. Cortex85

    Cortex85 Gast

    wenn du 'n Überblick darüber haben willst, was deine beiden prozessoren vom G5 gerade so tun, hol dir das Tool "Cee Pee You". Es zeigt dir oben rechts in der Menüleise die Auslastung jedes einzelnen Prozessors. Link hab ich jetzt nicht parat, da ich nicht zu Hause bin.
     

Diese Seite empfehlen