1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G3 vs G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von cosmic, 08.01.06.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Halo zusammen,
    ich überlege ob ich mir nicht noch einen "kleinen" Mac für "unter den Tisch" leiste. Bei ebay habe ich gesehen, dass es G3 Modelle und G4 Modelle mit gleichen Taktfrequenzen gibt. Wie ist denn der "gefühlte" Geschwindigkeitsunterschied zwischen einem G3 400MHz und einem G4 400MHz?

    cosmic
     
  2. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    die Geschwindigkeit unterscheidet im wesentlichen lediglich bei der Verwendung von für die Altivec-Einheit (nur auf G4 verfügbar) optimierten Programmen...

    mfg pi26
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und was bedeutet das im "wirklichen Leben"? Wenn ich also eine Software habe die diese Einheit nutzen kann?
     
  4. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    eine entsprechende optimierte Software wie z.B. Photoshop kann damit bestimmte Bildbearbeitungsfilter zwischen ca. 50 und 400% beschleunigen.

    mfg pi26
     
  5. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... aber das "normale" Arbeiten mit dem OS ist davon nicht betroffen? Würde ich auf einem G4 einen Geschwindigkeitsvorteil (im Vergleich zum G3) merken wenn ich mit OS X arbeite?
     
  6. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Die Unterschiede sind mindestens nicht gravierend und mit einem Powermac G3 ab 300 MHz, 512 MB, 40 GB sowie Tiger hat man durchaus einen vollwertigen Computer, der nur bei sehr datenintensiven Operationen etwas mehr Geduld erfordert...


    mfg pi26
     
  7. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Angeblich soll das Einlesen und Konvertieren von CDs mit einem G4 schneller gehen. Und einige Programme, z.B. GarageBand, brauchen einen G4 und starten erst gar nicht ohne.
     
  8. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Der Unterschied ist sicherlich spürbar, aber auch, weil Systembus, Festplattengeschwindigkeit und Grafikspeicher im G4 schneller sein dürfte.
     
  9. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Auch das Importieren von CDs geht schneller, weil auch iTunes von der Velocity Engine des G4 Gebrauch macht. Mittlerweile sind eigentlich viele Programme und Bestandteile bei MacOS X an den G4 angepasst. Deshalb wird sich der Unterschied auch deutlich bemerkbar machen.
    Garageband läuft glaub ich auch auf 'nem G3, zumindest war es bei der ersten Version so denn ich hatte es mal auf unserem iMac G3 installiert (aber kaum genutzt ;))
    Wenn du das Geld opfern kannst, kauf' dir nen G4!
     
  10. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ha - geschafft :)
    habe eben einen grau-weißen G4 für 90,- erstanden!
    Jetzt muß ich das Teil nur noch mit meinem Netz verqicken, dann kann es losgehen.
     

Diese Seite empfehlen