1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

G3 Blue 500 Mhz/HDD Tausch

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von blim, 14.02.06.

  1. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    Salute!

    Bin Dosen Mann auf abwegen.Habe mir nen G3 Indigo (Sommer 2001) mit 500Mhz und ner 20Gb HDD "schenken lassen".

    Da ich mit nem Ipod Nano unterwegs bin würd´ ich den G3 gern als "jukebox" missbrauchen und habe ne Hitachi 160Gb mit 7200 U/m eingebaut....funzt!!!! (max 128gb)

    zum Thema:
    Wie stehts mit den Temperaturen im Gerät bzw. HDD? Da der G3 =Geil aber alt ist gibbet keine Senoren für GPU bzw. CPU aber die Platte kann ich auslesen dank S.M.A.R.T mit "unter Last: 48°C

    Frage:
    geht das für den kleinen neuen Freund G3 und den angenzenden Komponenten in ordung oder nicht?
    *****************
    Bei der Platte mach ich mir keine sorgen, dat mit den Temps kennt man ja ausm Dosen-bereich.
    Noch was: ipod nano :da der g3 ja usb 1.1 hat gibts ne möglichkeit die Musi vom mac auf den pod zu bringen? sowas wie ne firewire auf usb 2.0 kupplung?


    Danke für die Hilfe ...
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hallo blim,
    erst einmal: [​IMG]

    dann...auf abwegen? ich glaube eher das gegenteil.

    zu den temperaturen: ich denke, das ist im normalen bereich...
    du kannst aber auch mal versuchen ob du hiermit mehr rausfinden kannst.

    zum adapter: ob usb 2.0 weiß ich jetzt nicht genau, aber gibt es, siehe hier

    lg, andi
     
  3. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    bin beruhigter!

    Danke!:cool:
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    aber doch nicht dafür....
    weiterhin viel spass bei apfeltalk!

    lg, andi
     
  5. weebee

    weebee Gast

    Ich denke mal, das gibt keine Probleme. Die neue Platte brauch eher weniger Strom als die alte, somit wird das Netzteil sogar geschont. Und die gemessene Temperatur ist für die umgebene Elektronik auch kein Problem. Also viel Spass.
     

Diese Seite empfehlen