1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Furchtbares Bild auf ext. Monitor

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Meiggel, 28.12.06.

  1. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Hola Forumaner...

    Hab eben mal meinen TFT an das neue MBP angeschlossen.
    Zum zuhause arbeiten ist mir das 15" dex MBP schon ne ecke zu klein.

    Auf dem Win-PC hat der TFT eigentlich ein ganz gutes Bild gemacht (Fujitsu-Siemens 19" ) aber als ich ihn eben an das MBP angeschlossen habe, hab ich ja bald Augenkrebs bekommen... die ganze Mac oberfläche und alle Schriften sind völlig verwaschen und unscharf aus. (natürlich steht der TFT auf seiner nativen Auflösung)
    Naja, das MBP Display ist ja schon richtig gut, aber dass der unterschied so gewaltig ist, hätte ich nicht gedacht.

    Ist das ne Einstellungssache oder muss ich jetzt schon wieder über den Kauf eines anderen Monitors nachdenken?

    Viele Grüße
    Michael
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Versuch mal ein paar andere Einstellungen in der Systemeinstellung "Monitore" und "Erscheinungsbild". In Letzterer vielleicht die Einstellungen zur Schriftglättung anpassen.
     
  3. civi

    civi Gast

    wie ist er denn angeschlossen?
     
  4. thumax

    thumax Gast

    Wird der Monitor mit der korrekten Modellbezeichnung erkannt?
     
  5. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Hi!!!
    Erstmal vielen Dank für eure Anfragen.
    Hab das Ganze mit der automatischen Kalibrierung des Monitors ziemlich weg bekommen.

    Komisch war nur, dass ich das nur beim Mac und nicht beim PC bemerkt habe.
    Jetzt sieht es durchaus annehmbar aus. Zusammen mit der Schrift-Glätten Einstellung.

    Vorher war es wirklich gräuslich...

    Allerdings hab ich mich jetzt dummerweise so an das Breitbildformat des MBP gewöhnt, dass ich 4:3 Bildschirme jetzt schon fast irgendwie komisch finde ;)


    dankeschön!

    viele Grüße
    Michael
     

Diese Seite empfehlen