1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FTP rebootet meinen Router

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von aigu, 05.12.06.

  1. aigu

    aigu Gast

    Hi an alle,

    habe leider seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem iBook G4 (Mac OS X 10.4.8), das ich selbst nicht lösen kann:

    Ich dachte, es liegt an unserem WLAN-Router (Zyxel ZyAir B-2000), dass immer wieder die WLAN-Verbindung zusammenbricht, aber dann konnte ich einschränken, dass mein iBook irgendwas Verbotenes macht und dadurch den Router zum Rebooten bringt.

    Aufgefallen ist es mir vor allem beim Podcast-Download in iTunes, aber auch bei anderen Downloads in Safari streikt der Router. Ich denke, dass das Problem nicht am Router liegt, denn auch bei einem öffentlichen Hotspot war es mir nicht möglich, FTP-Downloads zu machen.

    Jetzt meine Frage: Welche Bord-Mittel in Mac OS X 10.4.8 kann ich verwenden, um mal herauszufinden, was hier passiert? Gibt es eine Möglichkeit, die IP-Tätigkeiten mitzuloggen und zu analysieren? Kennt jemand dieses Problem - kann es sein, dass da bei einem Mac OS-Update irgendetwas Fehlerhaftes installiert worden ist?

    Leider bietet der Zyxel ZyAir B-2000 keine Möglichkeiten, den Netzwerkverkehr zu analysieren (oder vielleicht gibt es die schon, aber ich kenne sie nicht? Gibt es da Log-Möglichkeiten?).

    Ich hoffe, irgendjemand kann mir hier Tipps geben, wie ich weiter vorgehen kann, denn ich bin mittlerweile mit meiner Weisheit am Ende.


    Danke im voraus,

    aigu
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Also bei dieser Fehlerbeschreibung würde ich ja eher mal auf einen Defekt am Router (bzw. Bug in der Routerfirmware) tippen. Ein Router soll nie abstürzen, egal, was ein Client macht. Daß es am öffentlichen Hotspot nicht geklappt hat, könnte u.U. an entsprechenden Firewalls liegen.
     

Diese Seite empfehlen