1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

FTP Programm

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Catera, 03.04.06.

  1. Catera

    Catera Gast

    Hi,
    kann mir jemand ein gutes und günstiges FTP Programm empfehlen. (am besten Freeware)
    Ich muss damit fast Täglich an die 500-1000MB Bilder, Grafiken und Texte versenden und auch emfangen.
    Es sollte bei Verbindungsabbrüchen nicht die ganze Datei verwerfen sonden an der abgebrochenen Stelle weiterladen.

    Gruß Catera
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Es gibt ein plugin für Firefox (Erweiterung), mit der man FTP Transfers machen kann. Probiers einfach mal aus. Ansonsten probier mal "Capatin FTP" aus...

    lg
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich kann dir Cyberduck nur empfehlen. Habe diverse FTP Programme ausprobiert, dass hat mir einfach am besten gefallen. Ist auch Freeware und läuft sogar schon auf Intel!
     
  4. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich benutze nur Cyberduck - UniversalBinary - FreeWare - OpenSourch - Java&Cocoa …
     
  5. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
  6. krypto

    krypto Damasonrenette

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    485
    CYBERDUCK!!!!!
    iss das allerbeste
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Das Firefox-Plugin heißt FireFTP. Das kann ich auch empfehlen, mit Cyberduck und Fugu habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
     
  8. Catera

    Catera Gast

    Hi,
    danke für die schnellen Antworten.
    Habe gleich die FireFTP Erweiterung für Firefox ausprobiert, funzt super.:-D

    Mal gucken ob ob´s auch mit etwas größeren Dateien klappt.

    Gruß Catera
     
  9. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  10. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich selbst nutze FireFTP und CaptainFTP. Ich vermisse bei Cyberduck die Dateimanageransicht, also zwei Fenster links und rechts und das einfach händeln indem ich einfach eine Datei per drag and drop rüberziehen kann. Ansonsten ist Cyberduck auch okay.
     
  11. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ich benutze auch Transmit, wohl vorallem deshalb weil ich es gewohnt bin zwei identische Fenster zu haben und die Dateien von einer auf die andere Seite zu schieben und diese View fehlte mir in Cyberduck einfach....
     
  12. netonme

    netonme Gast

    Es gibt nur eine Wahl :)

    Wer unter OS9 vicomftp geliebt hab braucht jetzt yummyftp (http://yummyftp.com/) ;)
     
  13. speumanes

    speumanes Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.03.04
    Beiträge:
    558
    Hallo.

    Du siehst: Je mehr Leute Dir antworten um so mehr Lösungen werden Dir angeboten. Daher auch von mir meinen Senf dazu:

    Ich benutze seit Urzeiten nur Interarchy. Warum? Nun, es wird konsequent weiter entwickelt und es hat eines, was andere Programme nicht haben. Es kann auch einen Transfer auslösen, wenn man sonst über das http-Protokol gehen muss.

    Ich finde oft Seiten im Internet mit einem Link sonst wo hin. Klicke ich da drauf, bekomme ich in http die Ansicht, wie man es von einem ftp her kennt. Den Link an Interarchy weiter gereicht und ich kann in den Verzeichnissen stöbern bis die Leitung brennt.

    Beispiel: Ein herunterladen von XCode dauert manchmal ... Gähn... also geht nicht schnell. Ich übergebe den Link über das Kontextmenü an Interarchy und schon macht der sich ran. Das Ergebnis ist eine Datei, die schneller geladen wird als über die reine Browserlösung.

    So hat jeder so seine Vorlieben und was er so an Arbeitsweise sich antrainiert hat
     
  14. Catera

    Catera Gast

    Hi,
    habe ja jetzt FireFTP ausprobiert.
    Für kleine Daten ist es OK aber bei größeren Daten macht es irgenwie Probleme.
    Habe mehrere *psd Dateien die in einer *.sit Datei gepackt war vom Server geladen.
    Die Datei auf dem Server war 350,27BM groß.
    Als die Datei auf meinem Rechner war hatte ich aber 699,83MB.
    Sehr komisch, hat sich dann auch nicht entpacken lassen.

    Gruß Catera
     
  15. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    Ich sehe, mein Posting kommt zu spät!

    Nachdem viele auf FireFTP verwiesen haben, kann ich nur sagen, dass wenn man darauf angewiesen ist, lieber die Finger davon lassen sollte, da es alles andere als stabil auf Dauer ist! Bei mir stürzt es in regelmäßigen Abständen ab oder schlägt solche Eskapaden, wie von Dir beschrieben.

    Ich selbst nutze CyberDuck, was aber den schon erwähnten Nachteil hat, nur ein Fenster zu haben sprich keine echte Dateimanageransicht. Dafür ist es jedoch stabil und macht auch bei großen Mengen zuverlässig seinen Job.
     
  16. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Also ich mag Cyberduck nicht, der gibt mir manchmal sehr komische Fehlermeldungen oder mal geht es, dann gehts wieder nicht....sehr nervig. Mit Transmit läuft alles bestens, kann es nur empfehlen.
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    das sind 2 verschiedene dinge.
    zum empfangen über ftp brauchst du nicht nur einen ftp server sondern auch die nötigen voraussetzungen im netzwerk.

    alle programme die bis jetzt empfohlen wurden sind ftp clients.
    einen FTP server so einzurichten, das er funktioniert und sicher ist....
    steht auf einem anderen blatt

    nur zur info
    ciao
    mike
     
  18. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ein FTP-Server läßt sich schnell, einfach und unsicher mit den Bordmitteln von OS X unter Sharing einrichten. Wer es etwas aufwändiger aber dafür sicherer mag, nimmt den PureFTPd-Manager dazu.

    Gruß Stefan
     
  19. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Ich sag nur Yummy st der Bringer
     

Diese Seite empfehlen