1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ftp:// im LAN

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Kernelpanik, 31.10.06.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hallo Loitz,
    ich versuche im LAN meinen Server über ftp zu erreichen doch bekomme ich immer den Fehler -36.
    FTP vom Server, ist in Sharing aktiviert. Wenn ich im Client "Command-K" drücke die IP meines Servers im Lokalen Netz eingebe ftp://xxx.xxx.xx.xx kommt nur Fehler -36.
    Wenn ich beim Server FTP ausschalte kommt merkwürdigerweise ein Anmeldefenster wobei sich dann schliesslich die Verbindung aber auch nicht herstellen lässt. Hmm...?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    wie greifst du auf den FTP zu? Via finder? oder via FTP Programm (cyberduck, transmit....)
    Via Finder gehts nicht...
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Mit Cyberduck oder mit dem Finder. Beides geht nicht. Cyberduck kommt noch bis "Verzeichnis laden/Users/xxx. Meldet dann aber ein Timout irgendwann.
     
    #3 Kernelpanik, 01.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.06
  4. das beste ist wohl, du installierst dir einen ftp server z.b. pureftpd, legst dort eine viruellen ftp user an und steuerst in dann mit einem ftp programm z.b. transmit an. geht wunderbar.
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hatte es drauf. Nützt nix. Habs wieder deinstalliert, neu gestartet. Aber der Fehler pleibt der gleiche: Timed out.
     
  6. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Wie sieht denn dein LAN aus? Sind Server und Client direkt verbunden oder sind eventuell noch ein Router oder eine Firewall dazwischen?

    Benutzt du auf dem Server eventuell eine Software Firewall?
     
  7. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ja es ist ein Router dazwischen. Beim Server ist die OSX Firewall eingenschaltet aber FTP freigegeben. Das merkwürdige ist auch: Wenn ich ein falsches Passwort oder Log eingebe, kommt die Fehlermeldung sofort. Wenn ich alles richtig eingebe, werkelt es eine Weile und meldet dann kann nicht verbunden werden kein solcher User vorhanden.
     
    #7 Kernelpanik, 01.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.06

Diese Seite empfehlen