1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FTP Download killt Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von daedalus, 14.07.07.

  1. daedalus

    daedalus Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    17
    Hi ich habe ein Problem und bin ziemlich ratlos was die Ursache sein kann.

    Ich lade per FTP (Cyberduck oder Finder) im lokalen Netz etwas runter. Die Übertragungsrate ist sehr anständig bis die Verbindung auf einmal abbricht und ein I/O Fehler gemeldet wird.
    Ein erneuter Verbindungsaufbau ist dann nicht mehr möglich.

    Noch viel schlimmer ist aber, dass im Netz von diesem Rechner dann gar nix mehr geht.
    Dachte erst, es liegt am Router. Wenn ich den neu starte nimmt mein Macbook keine angebotene IP mehr über die Ethernetkarte an und vergibt sich selbst eine.

    Lediglich über Airport geht der FTP-Transfer ohne Abbruch. Allerdings mit wesentlich geringeren Transferraten.

    Erst nach einem Neustart geht auch die Ethernet-Karte wieder.
    Auch in den Einstellungen "DHCP-Lease" erneuern bringt übrigens nix.

    Mein Vista-Notebook hat solche Probleme nicht, was mich doppelt ärgert.

    Hat jemand ne Ahnung was das sein kann?
     
    #1 daedalus, 14.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.07

Diese Seite empfehlen