1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frontpage?!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Dani, 25.01.06.

  1. Dani

    Dani Gast

    Hallo,

    wollte einmal fragen ob es entweder Frontpage auch für den Mac gibt oder ob es eine Möglichkeit gibt, meine Homepage (die mit Frontpage erstellt wurde) in ein Mac-taugliches Programm zu bekommen und diese dort bearbeiten zu können?

    Gruß
    Dani
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nein, Frontpage gibt es (Gottseidank) nicht für den Mac.

    Idealerweise nimmst Dir einen Editor wie z.B. Rapidweaver her und schmeist den FP-Codemüll den Du Homepage nennst einfach nur in die Tonne.

    Gruß Stefan
     
  3. klaad

    klaad Gast

    Nein, gibt es nicht. Ich habe mich für Dreamwaever Studio MX 2004 entschieden ...
     
  4. Dani

    Dani Gast

    Danke... Aber ich habe nicht vor meine Homepage neu zu machen oder gar in die Tonne zu schmeissen!!! Dann verzichte ich lieber auf den Komfort eines Notebooks und mach die Änderungen eben nur noch an meinem Windows PC!!!
     
  5. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    @Dani

    Ich selbst hatte auch das Problem, als ich als Mac unerfahrene Userin von Windows auf Mac umstieg. Inzwischen habe ich mich so sehr an Dreamweaver gewöhnt, dass ich es nicht mehr missen möchte. Für Fotogalerien online stellen (was man ja mit FP einfach konnte), empfehle ich das Freeware Programm "Galerie".
     
  6. gococo

    gococo Gast

    Hallo Dani,

    ich habe zwar noch nie mit Frontpage gearbeitet, aber auch noch nie etwas wirklich Gutes darüber zu hören bekommen. Daher weiß ich auch nicht ob Frontpage eine eigene "Projektverwaltung" integriert hat.

    Solche Projekte, wie sie viele Editoren anbieten, lassen sich eigentlich immer nur in der "Ersteller-Applikation" bearbeiten und verwalten. Ansonsten gehe ich davon aus, dass Du XHTML, CSS, PHP und/oder andere Codedateien verwendest, die sich mit jedem Text- bzw. Web-Editor weiterbearbeiten lassen.

    Wie o.g. ist Dreamweaver ein mächtiger (WYSIWYG-)Editor (früher von Macromedia, jetzt von Adobe). Dreamweaver besitzt auch eine Funktion, die den Code-Müll bereinigt, den z.B. GoLive, Word oder auch Frontpage produzieren. Ein sehr guter (Text-)Editor ist BBEdit, der Quasi-Standard auf dem Mac (Die "Light-Version" heißt TextWrangler und kostenlos).

    Als Free- oder Shareware kann man hier auch Textmate, Smultron oder SubEthaEdit nennen.

    Die Liste der Editoren liese sich über einige Seiten ausdehnen. Die meisten können u.a. auch bei MacUpdate als Shareware oder mit einer Demo-Version geladen werden.

    Gruß, gococo.

    PS: Was "Frontpage Erweiterungen" betrifft, kann ich nichts dazu sagen.
     
  7. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    diese WYSIWYG Editoren sollte man, meiner Meinung nach nur am Anfang seiner HTML Karriere benutzen.
    Wenn man html und css einigermassen beherrscht ist man mit einem Editor eh schneller UND man weiss was in dem Code drinsteht.
    Wenn ich an Dreamweaver (früher) denke bestanden die ersten 100 Zeilen Code aus irgendwelchen Java-Script-Scripten dessen Sinn ich heute noch nicht kenne...
     

Diese Seite empfehlen