1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fritzbox + macbook ???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der_jul, 05.01.07.

  1. der_jul

    der_jul Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    39
    Hallo
    ich hab leider ziemlich wenig ahnung von mac will aber switschen und mir ein MB zulegen. hab hier noch ein paar fragen.

    1. gibt es leute hier die erfahrung mit dem macbook undd ner fritzbox haben klappt das oder is das übermäßig kompliziert??

    2. wie läuft das mit netzwerkdruckern die an der fritzbox angeschlossen sind geht das oder kann man das gleich vergessen??

    vielen dank schonma im vorraus.

    mfg Julian
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe zwar kein MacBook, aber eine Fritzbox. Der Anschluß ist völlig unproblematisch. Läuft doch alles über einen normalen Webbrowser.
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich habe ein iBook (also faaaaast das Gleich wie Macbook) und mein Internet läuft über Fritzbox WLAN einwandfrei.

    Ibook zu Fritzbox (Repeater) und von dort zur nächsten Fritzbox. Hab dadurch in der ganzen Wohnung einwandfreien Empfang.

    Ich hatte auch mal einen G4 Tower, der war mit einem Netzwerkkabel mit der Fritzbox verbunden. Auch da keine Probleme.

    Ich muss dazu sagen, dass sämtliche Einwahldaten in der Fritzbox konfiguriert sind, die Rechner also nur per DHCP online gehen. So erspare ich mir das Konfigurieren der Rechner (im Moment teilen sich ein Windows Laptop und mein iBook die Fritzbox per WLAN)
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn's ein richtiger Netzwerkdrucker ist, der Treiber auch für'n Mac mitbringt, sollte das problemlos klappen. Wenn du aber einen USB-Drucker angeschlossen hast und es ist ein Canon (oder ein best. HP- oder Epson-Gerät), dann hast du ein Problem, denn viele Mac-Treiber unterstützen das Drucken über Netzwerk nicht.

    MfG
    MrFX
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Also (Inter)netz über die Fritzbox läuft hier problemlos (Powerbooks und Mac Minis), den USB-Druckport hab ich noch nie ausprobiert.
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Oder einen alternativen Treiber ala Printfab von zedonet nehmen. ;)

    Dann klappts auch mit Canons, Epsons etc im Netzwerk (bei mir IP5200 mit Printfab an einer 7170)

    Carsten
     
    #6 nomos, 05.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.07
  7. der_jul

    der_jul Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    39
    super vielen dank schonma für die vielen antworten
     
  8. pedro13

    pedro13 Cripps Pink

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    154
    Zu 1.: Hab ein MacBook C2D 2Ghz und eine FritzBox 7170, das klappt super.

    Zu 2. Hab ich leider nicht ausprobiert, kann ich Dir nicht sagen
     
  9. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    MacBook mit Fritzbox Fon WLan

    klappt prima! Hängt sogar noch eine Dose mit dran...
    Leider keine Erfahrung mit Netzwerkdrucker.

    Ciao Marja
     
  10. Jecko0815

    Jecko0815 Idared

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    29
    Also MacBook mit FritzBox WLan funktioniert bei mir auch ohne Probleme.
    Nur mit nem Netzwerkdrucker hab ich leider noch keine Erfahrungen gemacht!
     
  11. nilsomat

    nilsomat Gast

    Netzwerkdrucker klappt bei mir auch Problemlos!
     
  12. tobacco

    tobacco Gast

Diese Seite empfehlen