1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

„Freien Speicher löschen…“ endet nicht regulär

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pseudemys, 12.11.05.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Guten Morgen!

    Gegen Ende der Operation (Festplattendienstprogramm) wird eine Temporäre Datei angelegt und man bekommt irgendwann die Meldung, daß der Festplattenspeicher voll sei und man doch, bitteschön, Dateien löschen möge, da diese Temporäre Datei wohl inzwischen so angeschwollen ist, daß sie sich nicht mehr ausbreiten kann.

    (Meine Festplatte: Kapazität: 74,4 GB, Benutzt: 16,9 GB, Frei: 57,5 GB)


    Der Vorgang wird aber, wenn man nichts löscht, einfach nicht abgeschlossen. Mit der Wahl von „Überspringen“ kann dann der Vorgang (unvollendet?) abgeschlossen und das Festplattendienstprogramm beendet werden.

    Meine Fragen:

    1) Wurde bei dieser Art von Beendung der Freien-Speicher-Löschung dieser überhaupt gelöscht, da ja das Anlegen der Temporären Datei wohl nicht abgeschlossen werden konnte?

    2) Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, diesen Vorgang laufen und regulär abschließen zu lassen, ohne Dateien auf der Festplatte zu löschen, wenn dieser bestimmte Hinweis auf Platzmangel kommt?


    Die Schildkröte dankt!
     
  2. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Mit meinem Problem müßte ja jeder OS X-Nutzer (nutze aktuelle Tiger-Version) konfrontiert werden, der mit dem Festplattendienstprogramm „Freien Speicher löschen…“ will.

    Wie handhabt ihr das Problem?
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Was meinst du mit "freien Speicher löschen...". Ich finde keinen solchen Menüpunkt. Wozu soll das dienen (also welchen freien Speicher und wovon löschen)?
    Leicht verwirrt, zause
     
  4. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Um was es geht:
    Festplattendienstprogramm -> Löschen -> Freien Speicher löschen

    Die Hilfe beschreibt, was hierbei passiert.


    Inzwischen habe ich anderweitig einen Wink zur Klärung bekommen.


    Ein schöner Sonntag sei gewünscht!
     
  5. Kritias

    Kritias Gast

    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Also ich habe 10.3.9 auf einem PB und kann keine solche Option finden. Noch nie gehört.
     
  6. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Tiger, Tiger, Tiger, mein Lieber - da gibt's das! ;)

    Tatsächlich nicht unter Panther im Angebot? :innocent:
     
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Re: „Freien Speicher löschen...“ endet nicht regulär

    Ok, ich bin jetzt schlauer, danke... Zu deinem Problem finde ich aber in der Hilfe folgenden Satz: "Eventuell wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Speicherplatz knapp wird. Diese Warnung können Sie jedoch ignorieren. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, haben Sie genauso viel freien Speicherplatz wie am Anfang."
    Also wohl nicht so schlimm...

    Gruß, zause
     

Diese Seite empfehlen