1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freehand schließt nach Druckauftrag

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von vendsyssel, 13.09.05.

  1. vendsyssel

    vendsyssel Gast

    Hallo zusammen, bin neu hier im Forum.
    Und seit einger Zeit mit MacMini unterwegs. (OSX 10.3 upgedatet auf Tiger)

    Mein Mini läuft recht sauber. Auch alle Grafikprogramme.
    Ein Problem habe ich dennoch mit Freehand 10 (mx oder 11mx – versch. Versionen bereits ausprobiert und überall das selbe Problem):
    Nachdem der Druckauftrag abgeschickt ist (Canon Pixma 3000)
    schließt Freehand?!

    - Im Ordner Druckbeschreibung liegt einen Datei die vielleicht den Namen meines
    Druckers haben sollte?! Liegt aber einen andere ...
    - identische ppd Dateien(?) sollen in System- und Programmordner liegen?!
    - Ich muss mir bei canon was runterladen (Treiber, Druckerbeschreibung?)

    Wer kann mir helfen? Vielen Dank!
     
    #1 vendsyssel, 13.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.05
  2. weebee

    weebee Gast

    Canon? Keine Ahnung. Aber probiere doch mal ein PDF zu erstellen und das zu drucken. Wenn Du das Pdf über den normalen Druckertreiber erzeugst, und das Programm nicht abstürzt weißt Du schonmal, dass der Treiber 'ne Macke hat. Wenn's dann immer noch nicht geht, ist's wohl ein Freehand/Tiger-Problem. Übrigens gibts seit Tiger einige Probleme mit Freehand (danke Apple *grrr*).

    Als weitere Möglichkeit kannst Du noch das PDF direkt mit FH erzeugen (Exportieren). Das solltest Du dann mit der Vorschau oder Acrobat drucken können.
     
  3. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo und willkommen vendyssel.

    Ich arbeite unter OS X 10.4.2 und FreeHand 11.0.2 und ich habe den gleichen Drucker wie du. Bei mir läuft alles reibungslos. Vielleicht kann ich dir sagen, welche Dateien bei mir in den von dir genannten Ordnern liegen. Ich bin allerdings reiner User und habe keine Ahnung welche für den Druck relevanten Dateien wo abgelegt sind. Den Ordner "Druckbeschreibung finde ich bei mir jedenfalls nicht.

    Wenn du mir genaue Anweisungen gibst, wo ich nachschauen soll und nach welchen Dateien ich suchen soll, kann ich es gerne tun. Dann kannst du vergleichen ob es bei dir genauso ist.

    Für dich und alle anderen hier einen schönen Tag.
     
  4. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Ich hab Tiger auch den selben drucker, freehand 10 und das selbe spielchen. druckauftrag läuft los und zack freehand ist zu.
     
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.753
    Schon mal im System Profiler die Error logs durchgeschaut?

    Gruß Schomo
     
  6. vendsyssel

    vendsyssel Gast

    Danke für das umfangreiche Feedback!!
    Muss ich heute abend mal alles checken zu Hause.
    Melde mich danach nochmal zu der Sache.
     
  7. vendsyssel

    vendsyssel Gast

    Hat alles nichts gebracht. Beim PDF drucken stürzt er ab.
    Im Systemprofiler habe ich "error logs" nicht gefunden.

    an konradtönz und alle anderen:
    ich hab tiger 14.0 und freehand 11 mx.
    in meinem ordner "druckerbeschreibung" liegt nur eine datei "lino-sonstwas" (linotronic?) ...

    alles krampf... der mac ist doch nur ein besserer pc.
    gestern stunden gesucht wo man die enthirnte sprachautomatik abstellt.
    irgend so eine voice quatscht alles nach wo man draufklickt oder auch nicht.
    total behämmert.
    wäre ja sinnvoller weise unter "sound" oder "voice over" oder ähnlichem zu finden?!?! aber nichts gefunden ...
    rechner ist auch insgesamt sackend lahm. ein ordner öffnet sich nach
    4-5 sekunden. nein, die platte ist nicht voll. ja, ich hab ein 1 GB Ram.
    onlineverbindung schließt auch nach lust und laune – oder baut sich erst gar nicht auf oder wählt sich ewiglahm ein.
    dann muss man sich ständig identifizieren und für irgendeinen scheiss passwörter eingeben. das abzustellen hab ich auch jahre gesucht. – wozu überhaupt der scheiss?
    ich will fun haben und simple mit meinem rechner umgehen können.
    da hätt ich privat auch beim pc bleiben können. dicken G5 hab ich eh auf der arbeit.
    son scheiss ...

    K. Rampf
     
  8. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Im Ordner Druckerbeschreibungen befindet sich bei mir ebenfalls nur diese eine Datei mit der Bezeichnung "Linotronic ...". Ich denke, dass der Fehler wohl woanders liegen wird. Vermutlich können die wirklichen Experten hier eine bessere Hilfestellung geben als ich.


    Ich gehe davon aus, dass du die VoiceOver-Funktion meinst. Sollte sie bei dir (warum auch immer) aktiviert sein, kannst du sie in den Systemeinstellungen unter dem Punkt "Bedienungshilfen" deaktivieren. Diese "enthirnte Sprachautomatik", wie du sie nennst, hilft übrigens Menschen, die nicht so gut sehen können wie du und ich bei der Nutzung ihres Mac.

    Zu deinen anderen Problemen kann ich im Moment nichts sagen. Vielleicht solltest du sie im betreffenden Bereich noch einmal etwas detaillierter schildern. Ich bin davon überzeugt, dass dir jemand helfen kann.

    Bis dann.
     
  9. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ich empfehle Dir die neue PSP ;)
    ...und der dicke G5 macht auf die Chicks mächtig Eindruck, wie?
    Oder wird damit auch gearbeitet?
    Wohl eher nicht, wenn Dich solche Problemchen derart aus der Fassung bringen!
    ... korrekt!
     
  10. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.753
    Hier die Hotline Nummer von Macromedia für freehand
    Germany
    Technical Support
    * Phone (German): 069 9509 6117
    Customer Service
    * Phone (German): 069 9509 6117

    Hab ich grad mal rausgesucht. Und locker bleiben.

    Gruß Schomo
     
  11. vendsyssel

    vendsyssel Gast

    Danke euch beiden!
    Werde bei Zeiten weiter an der Kiste rumfrickeln.

    PS: Ja, ein ganz ein dicker G5
     
  12. pete-orange

    pete-orange Alkmene

    Dabei seit:
    14.08.04
    Beiträge:
    30
    ich habe auch die gleichen probleme mit freehand (11.0 mx) und meinem drucker, canon i9100. ich arbeite mit mac os 10.4, pb, 1,5 ghz. jedesmal, wenn ich einen druckauftrag starte, stürzt das programm ab. habe meinen rechner jetzt ca. ein jahr und wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich das problem zu anfang nicht. ich bin mir aber nicht sicher, da ich relativ selten mit freehand arbeite, aber eben zur zeit brauche ich es leider.
    merkwürdig ist auch, dass es keine anzeige unter "seite einrichten" gibt für randlose ausdrucke in A4 etc. was aber in allen anderen programmen möglich ist.
    leider hat bislang niemand in diesem thread eine lösung gefunden, aber vielleicht gibt es inzwischen eine neue idee??
    wäre großartig, denn es nervt kollossal, jedes mal das programm neu zu starten.

    danke schon mal für die vielen guten ratschläge, die jetzt sicher auf mich einprasseln werden.
    peter
     
  13. slowT

    slowT Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    86
  14. spacko

    spacko Gast

    Moin!

    Hab hier dasselbe Problem. Auf 10.4.5 stürzt Freehand 10 ab, sobald der Druckauftrag vollständig auf den Epson Stylus Photo R1800 (neueste Treiberversion 21b) übertragen wurde. Das Crashlog ist vollkommen aussagelos (zumindest für mich als Nichtprogrammierer). Gibt's für dieses Problem mittlerweile eine Lösung? Wäre klasse!
     
  15. Darwin

    Darwin Gast

    Hallo! Habe das selbe Problem mit Freehand 10.0. OSX Version 10.4.7. Hast du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden?

    Ausdruck auf unserem Lasredrucker funktioniert, aber Freehand ist danach zu, auf dem Tintenstrahler ist Freehand zu und der Drucker kriegt keine Daten. Sehr selstames Phänomän!
     

Diese Seite empfehlen