1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fragen zu kauf eines Monitors

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von MacBook Pro, 27.01.07.

  1. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    Guten morgen alle zusammen,

    die Suchfunktioin hat mir leider nichts nützliches erbracht. Ich möchte mir morgen vllt ein Monitor in dem Größeninterval von 19-25 Zoll und einer Preislage von 300 Euro kaufen. Das Problem ist nur, dass ich von Monitoren nicht viel verstehe und mich eigentlich auch wenig informiere! Er sollte eine hohe Auflösung haben und evt. einen Tv Eingang haben aber das ist mehr optional. Der Verwendungszweck reicht von internet über Spielen, Filme schaun bis Bildbearbeitung. Ich habe es auch schon in Erwägung gezogen einen LCD Fernseher ( im Moment schaue ich in einen), aber diese besitzen meist keine große Auflösung.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin aufjeden Fall für jeden Beitrag dankbar!

    Ps: der Hauptverwendungszweck ist Spielen :)
     
  2. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    Hallo

    wenn Du hauptsächlich spielst dann solltest Du auf eine schnelle Reaktionszeit ausschau halten, aber heutzutage sollte jeder neue TFT spieletauglich sein.
    Zumal sich die Geschwindigkeitsangaben in der Regel immer auf einen schwarz auf weiß Sprung bezeihen.
    Was wesentlich wichtiger ist, ist die Reaktion zwischen den Farben. Testen kannst Du das ganz einfah in dem Du ein Fenster über den TFT ziehst und schaust ob die Farben wärend der Bewegung gleich bleiben oder ob sich die Farbe verändert.

    Dann ist natürlich, wie Du schon sagtest die Auflösung interessant. Die Standardauflösung ist schon seit Jahren unangefochten bei 1280x1024 (ich denke, dass diese Auflösung aber bald ihre Position abgeben muss)
    Diese Auflösung erhälst Du berets mit einem 17" TFT, die 19" Brüder sind immer etwas teurer was ich persönlich unverhältnismäßig finde.
    Die 16:9 oder 16:10 Formate sind klar auf dem Formarsch und da sind die Auflösungen doch recht unterschiedlich.
    in der Regel:
    17" 1440x900
    20" 1680x1050
    21"-24" 1920X1200
    und 30" 2560x1600

    aber mit einem Budget von 300 Euro wirst Du Dich eher im Bereich 17" bis 19" eingliedern.
    Brauchbare teile gibt es da auch. Ich habe z.B. einen Belinea 17".

    Ein paar namhafte Hersteller wären:
    Formac
    EIZO
    Samsung
    Iiyama
    Neovo
    ...

    natürlich spielt die Farbwiedergabe immer eine große Rolle.
    Anschauen und testen wirst Du nur die, die im Laden sind.

    Vielleicht schaust Du Dir doch noch ein paar Test einiger TFTs an o_O

    Grüße

    Yü-Gung
     
    apple-byte gefällt das.
  3. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Es gibt da ein eigenes Forum..

    http://www.prad.de/

    einfach mal ein wenig schmökern wirst sicher ein gutes Gerät finden..

    mfg
     

Diese Seite empfehlen