1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur MacBook Akkulaufzeit...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Macbooker, 07.08.06.

  1. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Hallo verehrtes Forum.

    Ich habe eine Frage bezüglich der Akkulaufzeit des MacBooks. Ich habe mein Book jetzt ca 5 Wochen und bin soweit auch ganz zufrieden (vom Fiepen abgesehen)
    Laut CoconutBattery hat mein Akku in geladenem Zustand 5154 mAh, was ja ein durchaus guter Wert ist. Trotzdem lese ich immer wieder so Aussagen wie "mein MacBook hält wenn ich Wlan konstant anhabe und nur ein bischen damit abeite im Akkubetrieb bis zu 5 Stunden"

    Ist das tatsächlich so ? Zum Vergleich :

    Ich habe das Book voll aufgeladen und benutze es jetzt gerade im Akkubetrieb.
    Habe jetzt in diesem Moment genau 3 Stunden und 1 Minute hinter mir.
    Akku habe ich noch 11 % (geschätzte 24 Minuten)
    Ich benutze Helligkeitsstufe 6 (also noch deutlich unter der Hälfte), Bluetooth war die ganze Zeit aus.

    Was habe ich in der Zeit gemacht ? Ich habe vielleicht 2 Stunden nebenher mit iTunes Musik gehört, es liefen konstant Mail und AdiumX, ich habe etwas im Netz gesurft und vielleicht von der gesamten Zeit 45 Minuten an meiner iWeb Seite gearbeitet.

    Ist es also jetzt normal, dass mein ja noch sehr neuer Akku in dieser Systemkonfiguration und unter diesen Anwendungen im Wlan betrieb "nur" ca. 3 Stunden 30 Minuten durchhält oder sollte er da doch mehr bringen ? Ich gestehe ich "benutze" zudem Shhmbp, aber das verursacht ja keine CPU Last und sollte doch eigentlich während meinem Arbeiten die Akkulaufzeit nicht signifikant beeinflussen oder ?

    Würde mich über Antworten von euch und eventuell ja auch eigene Erfahrungsberichte mit dem Macbook Akku (Zeiten ?) sehr freuen :)

    Grüße

    Macbooker
     
  2. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Also mein MacBook Akku hält eigentlich ganz gut durch. Ich kann ca.3 Stunden DVD schauen und Arbeiten kann ich im Akkubetrieb ca. 4.5 Stunden. Je nach dem wieviel Musik ich höre.

    Doch ab und zu denke ich auch ''warum geht der Akku blos so schnell leer ?''. Ich habe zum Spaß mal mti ein paar Freunden ein paar Bilder im Photobooth gemacht und musste festellen das dieses Programm + iSight doch ziemlich viel Strom frisst.

    Ich würde sagen beschränke dich auf das notwendigste und wenne s wirklich an den Programmen liegt die du laufen hast dann benutze ''Mail'' doch nur alle halbe Stunde ^^.

    Gruß
     
  3. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87

    Ist bei diesem "Arbeiten" bei dir dann auch WLan/Bluetooth konstant an oder gar aus ?
     
  4. TAVLON

    TAVLON Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    334
    ok, also ich kann von meiner sicht der dinge nur sagen: ALLES IN ORDNUNG!

    Die programme die du ständig an hast und besonders iWeb saugen schon ziemlich an der batterie! aus eigener erfahrung kanst du 15 min mehr rausschlagen, wenn du nicht die ganz zeit Adium auf hast. ShhMBP verbraucht strom, da es den prozessor beschäftigt (oder? benutze es nicht... - falls es "nix macht" dann ist was ich geschrieben habe FALSCH!)

    generell: mehr programme auf -> mehr akku geht drauf.
     
  5. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Also es taucht nicht in der Aktivitätsanzeige auf und belastet tatsächlich auch nicht die CPU.
    Anscheinend soll es aber den Akku im Ruhezustand "mehr belasten" als im normalen Ruhezustand (also den ohne Shhmbp) - das Programm schaltet wohl den C4 Energiesparmodus der CPU komplett ab, aber eben nur wenn die CPU komplett ohne Belastung ist, was ja eben beim normalen Arbeiten so gut wie nie der Fall sein sollte...
     
  6. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Ja eigentlich schon. Ich surf zwar nit die ganze Zeit (weil ich ja Arbeite ^^), aber WLan ist an.
     
  7. Hi,

    also habe heute mit apple telefoniert die sagten meir bei dem Mac Book bis 6. STd. allerdings ist das wohl eher utopisch! Bei mir steht der aufgeladen auf 4 Std. und sobald ich daran arbeite geht er auf so ca. 3 Std. runter, je nachdem wieviel auf ist auch auf 2 Std. dann bin ich aber im Netz, Brenne, höre Musik und lade noch Daten oder installiere Programme. Allerdings hatte ich noch nie 5 .Std, bei der Berechnung stehen auch ohne nichts tun.

    Was habt ihr denn dann für Einstellunegn!?!?


    Mfg MrFresh

    Mac BOOK / Ipod Video 30 G
     
  8. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    ich würde auch gerne wissen, was ihr für einstellungen habt. wenn ich mein ladegerät abziehe und neben firefox vielleicht noch Parallels laufen habe, startet der Timer bei 2:22, was wirklich deprimierend ist. Displayhelligkeit ist auf Mitte. WLAN ist an. Trotzdem finde ich knapp über 2 Stunden etwas sehr knapp bei grade mal 60 Ladevorgängen.
     
  9. @ pfuy: Deine Werte sind wirklich nicht gut! Allerdings braucht Parallels ja einiges an Saft: Kontrolliere mal, ob das mit anderen Apps auch so läuft. Wenn ja, entlade mal Deinen Akku vollkommen und lade ihn dann wieder auf (Anleitung im MB-Handbuch)...
     
  10. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    danke für den tipp. Werd ich mal machen.
    mal eine andere sache: ich hab jetzt das Firmware Update raufgespielt. Durch die erhöhte Lüftertätigkeit müsste die Batterie ja fast noch schneller alle gehen, oder nicht? (Ansonsten bin ich aber recht zufrieden mit dem Update. Der Lüfter ist meistens leiser als meine Festplatte Toshiba MK8032)
     
  11. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Mal ne andere Frage (ich weiss nicht, ob das schon woanders diskutiert wurde):

    Ich habe mein Macbook jetzt seit gut zwei Wochen und mich nervt das besagte Fiepen auch ungemein (ich habe ja mittlerweile rausgefunden, dass es daran liegt, dass sich die CPU "langweilt" (d.h. weniger als 4% Auslastung). Es geht auch weg, wenn man z.B. Fotobooth im Hintergrund mitlaufen lässt (kleingemacht im Dock).

    Hast Du irgendwelche Reklamationsversuche an Apple unternommen (wenn ja, mit welchem Erfolg)?
    und hat noch irgendwer das Problem, oder stehen wir da mit unseren flötenden Macbooks allein auf weiter Flur?!
     
  12. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    mich hat das Fiepen auch unheimlich gestört. Habe gerade mal versucht ShhMBP zu installieren
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/30229
    Auch wenn das Programm eigentlich nur für das MacBook Pro geschrieben worden ist, funktioniert es nach Angaben vieler anderer User auch auf dem MacBook. Bei mir funktioniert es auf jedenfall bestens. Das Fiepen ist jetzt weg.


    P.S. jetzt habe ich mal die Batterie neu kalibriert, mit dem Ergebnis, dass sich die Akkuzeit nicht verändert hat. d.h. ziehe ich das Kabel ab, spuckt er mir 2:30-2:45 aus ohne das Parallels läuft (5-15% auslastung).
     
    #12 pfuy, 19.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.06
  13. spittix

    spittix Boskoop

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    39
    Um den Nimbus mal wieder etwas aufzufrischen: Wenn ich nur mit Firefox surfe, Display auf halbe Helligkeit, kein Bluetoth, dann hält der Akku gut 5 Stunden durch. Ohne WLAN ginge es also noch etwas länger (was soll ich aber ohne Netz ;) ).
    Meine Beobachtungen haben aerb ergeben, dass es schon einen Unterschied macht, wenn man viele Seiten mit Flashanimationen usw. offen hält, das zieht soviel Saft, als wenn man nebenbei Video gucken würde.
    Aktuell hat der Akku 80% und schätzt noch 4 Stunden Laufzeit.
     
  14. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Jap. Fiepen nervt mich auch. Shhmbp löst die Sache, allerdings weiß ich bis heute noch nicht exakt was es in Bezug auf die Akkulaufzeit auswirkt. So 15-20 Minuten weniger im Akkubetrieb scheine ich dadurch allerdings zu haben. Trotz allem frage ich mich echt was manche Leute für nen Akku haben, Wenn ich Shhmbp "an" habe und mit angeschaltetem Wlan surfe und ein bisschen damit arbeite hält mein Akku nur knappe 3:30 (eher ein paar Minuten weniger) Ohne Shhmbp (dafür aber mit nervigem Fiepen) komme ich bei gleicher Aktivität so auf 3:40 - 3:45. Bildschirmhelligkeit ist dabei so bei 5-7 und Bluetooth aus. Ich frage mich wie man mit surfen etc auf 5 und mehr Stunden kommen kann/will.
     
  15. spittix

    spittix Boskoop

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    39
    Du hast ein MBP! Das habe ich wohl überlesen. Die fehlende Laufzeit dürftest du deinem Grafikchip und dem größeren Display verdanken. Die 5 Stunden sind auf Macbook bezogen (integrierte Grafik und 13,3" Display).
     
  16. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Nein, ich habe ein Macbook. Kein Pro. Dass ich Shhmbp verwende liegt einzig daran, dass es auch bei den normalen Macbooks funktioniert.
     
  17. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    wie man 5 Stunden und mehr mit dem MB erreichen will, ist mir auch ein Rätsel. Selbst im ganz neuen Zustand (wo noch keine Programme drauf waren), hat er frisch abgestöpselt höchstens mal 4h angezeigt.
     
  18. WuLF

    WuLF Jamba

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    59
    mit wlan an und nur mit skripte lesen und ein wenig surfen, erreicht mein macbook eine akkulaufzeit von etwas über 4 stunden.

    bluetooth und andere akkufresser dann natürlich aus. 5 Stunden halte ich für absolut utopisch (vielleicht mit wlan aus und sonst GAR NIX machen vielleicht).
     
  19. spittix

    spittix Boskoop

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    39
    Ich hab direkt nachm aufladne des Akkus mal abgezogne und nen Bildschrimfoto gemacht, beim ersten Versuch zeigte er sogar über 6 Stunden an, leider hatte ich den Bereich nicht richtig getroffen.
     

    Anhänge:

  20. pingu2k

    pingu2k Braeburn

    Dabei seit:
    14.08.06
    Beiträge:
    44
    KRASS

    sorry für die inhaltslose antwort, meins hält lange, aber auf so eine anzeige im laptop hoffe ich seit jahren...
     

Diese Seite empfehlen