1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Datum in Worddokumenten

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von joe024, 02.09.06.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hallo!
    ich habe eben ein Schreiben vom 30.12.2005 geöffnet, weil ich was nachlesen wollte.
    Und...im Briefkopf steht das aktuelle Datum von heute!! Arrggh...

    Wie kann man das denn abstellen?
    Das Datum ist eine Feldfunktion und ich bin mir sicher, daß ich seinerzeit die Feldfunktion "automatisch aktualisieren" nicht eingeschaltet habe.
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    hallo,
    mach einen doppelklick in die kopfzeile und lösch den autotext heraus und schreib das datum händisch rein - oder du speicherst einfach nicht ab ;)
    iPoe
     
  3. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    In der Kopfzeile war kein Autotext aktiviert.
    Ich hab jetzt einfach die Feldfunktion gelöscht und das Datum von Hand korrigiert.
    Zum Glück speichere ich meine Briefe immer nach dem Muster:
    "Ereigniss02-09-2006" ab.
     
  4. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo
    Meines Erachtens kann man in Word ja auch verschiedene Daten hinzufügen. Ich habe dafür früher immer das "Speicherdatum" benutzt und nicht das "aktuelle Datum". In den Feldfunktionen von Word kannst du das einscalten, bzw. hinzufügen. So kannst du deine Vorlage so lassen und hast trotzdem nicht das heutige Datum wenn du die Datei erneut öffnest - vorausgesetzt natürlich, du speicherst sie nicht erneut. ;)
     
  5. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Hallo,
    Ich nehme mal an du hast auf "Einfügen" und dann "Datum" geklickt. In dem erscheinenden Dialogfeld gibt es unten das Häkchen "Automatisch aktualisieren", ist das gewählt wird das Datum bei jedem öffnen des Dokuments aktualisiert.
    Einfach deaktivieren und schon passiert das nicht mehr.

    Mal wieder eine typische Microsoft "Wir wollen dem User alles abnehmen" Funktion, mit der sie weit über das Ziel hinausschiessen.

    grüße,
    jürgen
     

Diese Seite empfehlen