1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Audio-In des MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lazy.fish, 24.02.07.

  1. lazy.fish

    lazy.fish Empire

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    86
    Werd da nirgends richtig schlau.

    Am Audio-Input lässt sich ein Mik anschliessen, das weiss ich. Nun hab ich irgendwo gelesen, dass man den Eingang auch als Line-In verwenden kann. Stimmt das?

    Ich hab da ziemliche Hemmungen, denn wen ich ein Mik anschliessen kann heisst das für mich, bloss nie ein normales audiosignal in die nähe kommen lassen...

    Wenn man das kann, welches Programm empfehlt ihr für die Aufnahme davon? (freeware / integriertes programm)

    Danke schonmal.
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Eigentlich ist der Eingang ein Line-In und daher nicht für Mics geeignet, da diese erst Verstärkt werden müssen. => Line in Benutzbar: Ja Mic-In Benutzbar: Nein

    Zum Aufnehmen: Garageband
     
  3. smartin

    smartin Gast

    Es kann sein, dass du irgendwo einen Mikrofonverstärker aktivieren kannst. der muss für Line-In aus sein. so genau weiss ich das nicht, aber bei meinem Dosenlaptop ist das so.
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Beim MacBook Aber nicht.
     
  5. lazy.fish

    lazy.fish Empire

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    86
    danke erstmal, jedoch gings mit mik ;)
    kann sei, dass ich das in der Audio-Midi-Konfiguration unter Dienstprogramme auf Line-In setzen muss?

    werde mal versuchen.
     
  6. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    ja du musst in den systemeinstellungen line in aktivieren
     
  7. civi

    civi Gast

    Audacity ist kostenlos.
     
  8. Kontrapunkt2006

    Kontrapunkt2006 Granny Smith

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    15
    Der Line-in funktioniert sogar ganz anständig, man darf vielleicht keine Wunder erwarten, aber so für Radioaufnahmen zwischendurch mehr als okay. Ich mache das auch immer mit Audacity.
     

Diese Seite empfehlen