1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu WLAN mit standart RJ45 Router

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von .dS:., 30.05.06.

  1. .dS:.

    .dS:. Gast

    Hallo,
    also ich habe vor mir bald mein mbp zu bestellen und möchte die wlan funktion auch nutzen. ich habe hier einen alten digitus router, der leider nur rj45 anschlüsse hat.

    gibt es eine möglichkeit eine art antenne an einen der rj45 anschlüsse zu stöpseln (wo normal mein pc dran hängt -> stattdessen wlan zum mbp) die mir wlan durchs ganze haus gewährt?

    wenn ja was würdet ihr mir für ein gerät empfehlen, preis/leistung wäre wichtig.
    und muss ich diese antenne dann noch konfigurieren oder einfach rein und los surfen, da der router ja schon auf meinen dsl anschluss eingestellt ist.


    würde mich über antworten sehr freuen,

    gruß lukas


    edit:

    kann ich dieses airtunes dazu nutzen?

    da oben steht ja bei dem hotelzimmer beispiel, dass da ein ethernet netzwerk existiert, so wie ich auch eins habe.

    was meint ihr?
     
    #1 .dS:., 30.05.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.06
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Ja, Du kannst die Airport Express dazu verwenden und dann auch Airtunes nutzen. Ansonsten geht jeder Access Point mit Ethernetanschluss. Z.B. dieser von Netgear.

    edward.
     
  3. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Alkmene

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    33
    Sehe ich das richtig, dass man dieses Gerät(Access Point) an das DSL-Modem/Router(bei mir Fritz!Box SL) anschliessen kann und dann einen zweiten Computer per WLAN versorgen kann?
    Grüße
     
  4. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Im Grunde ja, aber...

    Die Fritzbox SL hat nur einen Ethernetanschluss. Verbindest Du nun die Airport Express (oder einen anderen Access Point) per Ethernetkabel mit dem Router, können sich nur noch Rechner per Wlan mit dem Router verbinden, da ja kein Ethernetport mehr frei ist. Sollen noch andere Rechner per Kabel angeschlossen werden, benötigst Du einen Ethernetswitch. An diesen schließt Du mit jeweils einem Ethernetkabel sowohl den Access Point, als auch den Router und die anderen Rechner per Kabel an. So ein Switch kosten um die 20,- Euro.
     
  5. kkemot_at_mac

    kkemot_at_mac Alkmene

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    33
    Dann werde ich wohl den Usb-anschluss von der Fritz!Box für den Win-PC und parallel dazu WLAN für das Macbook nutzen.
    Müßte gehen oder?
    Danke schon mal für die Info.

    Grüße
     
  6. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Geht wohl, ja. Weiss das von einem anderen Apfeltalkuser. Der PC darf die Fritzbox allerdings nicht als DSL-Modem nutzen sondern muss über das USB-Kabel ein Netzwerk zur Fritzbox aufbauen. Soweit ich weiss, macht die Fritzbox dies automatisch richtig. Zumindest funktioniert es wie gesagt bei dem User so.

    Ansonsten halt einen günstigen Switch gekauft. Vielleicht kommt ja nochmal ein dritter Rechner oder ein Netzwerkdrucker oder eine Netzwerkfestplatte. Gibt im Internet schon für 15-16 Euro 5 bis 8 Prot Fast-Ethernet-Switche.

    edward.
     

Diese Seite empfehlen