1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu WebDrav FTP

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von derTyp, 22.08.05.

  1. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    tach leutz...

    kann mir jemand die Frage beantworten warum ich wenn ich per "gehe zu - mit Server verbinden" und dann mein ftp server anwähle "ftp://servername.de" ich in mein verzeichnes gelange aber verdammt nichts auf den server laden kann ? ich kann nichts reinziehen reinkopieren. es kommt eine Nachricht das nichts verändert werden darf.....
    kann mir da jemand vieleicht sagen was ich da einstellen, konfigurieren muss, damit das geht ?
    Danke schon mal für jede Antwort
    derTyp
     
  2. thumax

    thumax Gast

    Hallo.

    WebDAV hat nichts mit FTP zu tun und mit dem Finder kannst du nicht hoch-, sondern nur runterladen. Dazu brauchst du einen FTP-Client wie Cyberduck.
     
    #2 thumax, 22.08.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.05
  3. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    aber z.b. beim pc kann man, wenn man per Iexplorer das gleicher bzw ähnliche macht auch daten hoch und runter laden...
    es gibt da keine möglichkeit einfach sachen reinzuziehen ?
     
  4. thumax

    thumax Gast

    Nein.
     
  5. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    schade.........
     
  6. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    vielleicht musst du unter einem benutzernamen angemeldet sein um besondere rechte zu erlangen?

    apfel+k:

    Code:
    ftp://loginid:password@servername.de
    @thumax: am pc funktioniert das tatsächlich. mit der option <open as web folder>

    c7.
     
    #6 creative7even, 22.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.05
  7. thumax

    thumax Gast

    Der Explorer kann das auch, wenn man ganz normal hinbraust. ;)
    Der Finder aber eben (immer noch) nicht.
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Nope. Egal mit welchen korrekten Account und PW-Daten Du dich per FTP im Finder irgendwo einloggst - die Verbindung bleibt immer bei read-only. Eine elemtare Schwäche die der OS X Finder seit Anbeginn der Zeit mit sich herumschleppt.

    Ich habe immer noch die Hoffnung, das mal ein cleverer Mensch das hackt - so schwierig ist das vom Prinzip her sicher nicht, das das was unter WebDAV klaglos funktioniert auf FTP zu übertragen. Bisher habe ich zwei Krüppel: (S)FTP über ein externes Programm oder WebDAV im Finder das einen Haufen Extramüll auf die Remote-Platten schreibt.

    Gruß Stefan
     
  9. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454

    Hallo!

    tatsächlich! ist mir offenbar nicht richtig bewusst gewesen, da ich noch nie daten via finder auf einen ftp-server geladen habe. das ganze sieht aus als hätte man ein server-lw gemountet (zb mit samba-protokoll) - und da funktionierts. Bleibt nur noch captainftp (für ein paar dollar), cyberduck oder das gute alte (und solide) terminal.

    lg.c7.
     
  10. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Mit WebDAV hatte ich mit dem Finder noch keine Probleme ausser - wie stk schon sagt - dass es noch einen Haufen extra-Dateien mitkopiert, die einem auf dem Server nichts nützen, z. B. die ._-Äquivalente eines jeden Files, das rüberkopiert wird. Ich finde aber, die WebDAV-Integration in den Finder ist mit jeder OS X-Version besser geworden.
     
  11. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    ich schaffs einfach nciht ein ordentliches ftp programm zu finden.... cyberduck habe ich mir runtergeladen nur da macht er beim hochladen zicken....:(((( da muss ich sagen bin ich echt entäuscht von apple........ (für web sachen is der pc echt besser) aber ich liebe mein mac trotzdem :) da ich musik damit mache
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Nein, definitiv nicht! Keine andere Plattform ist bei der WebEntwicklung besser geeignet als Mac OS X, weil:

    a) vernünftige GUI um's Design zu entwickeln - da lasse ich Windows noch gelten
    b) vernünftiger Unterbau der Apache, MySQL, PHP etc. sehr nahe, fast 1:1 an den realen Gegebenheiten (Linux-Webserver bei so ziemlich allen Hostern) nachbildet. Da ist Windows meilenweit von weg, Linux ist besser
    c) a und b gleichzeitig! Klar kann ich einen PC sowohl mit Windows als auch mit Linux dualboot fähig machen, aber vorne grafisch in ein Serverbackend reinentwickeln auf einer Maschine kann nur Mac OS X
    d) Es gibt keine größere Testplattform. Neben den nativen OS X Browsern kommen über die Classic-Umgebung noch alle OS 9 Browser dazu. Über eine PC-Emulation (Bochs, iEmulator, VPC, …) sämtliche Windowsbrowser, via fink auch noch KDE um den Konqueror zu testen und das Terminal bietet den Zugriff auf lynx, w3m und andere Textbasierte Clients. Und das alles wie gehabt gleichzeitig! (siehe Anlagen)

    Zum eigentlichen Thema: Cyberduck ist nicht so schlecht. Damit kein Timeout beim Upload passiert solltest Du unter Einstellungen - Erweitert - "NOOP senden" anhaken. Wenn Du ein paar Euro erübrigen kannst, ist Transmit eine gute Wahl als FTP-Client.

    Gruß Stefan
     
    #12 stk, 23.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.06
  13. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    der will einfach ncihts hochladen ich versteh das nicht.... ich habe dieses noop senden eingestellt. bin mit meinem server verbunden see alle meine datein auf dem server, nur eines will er nicht sateien hochladen....
    im dateitranferfenster kommt die meldung das er es jetzt hochladen will 2 sec später steht getrennt da.........


    was mach ich falsch ?


    HIILLLFFFEEEe
     

Diese Seite empfehlen