1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Super Duper Einstellung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von moe*tion, 25.02.07.

  1. moe*tion

    moe*tion Granny Smith

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    14
    Hallo Allerseits!

    Ich will beim Powerbook meiner Freundin ein Backup machen. Nach Durchsuchen dieses Forums (fettes Lob an euch!) habe ich Super Duper in der Free-Version runtergeladen. Obwohl mein Englisch eigentlich ganz passabel ist, verstehe ich die Einstellung unter "during copy" : erase backup, then copy files from Mac HD nicht. Das heisst doch wohl nicht, dass die externe USB-Platte vor dem backup komplett gelöscht wird, oder? Oder wird nur ein backup gelöscht falls eines vorhanden wäre? Dann verstehe ich wiederum nicht, warum das unter first time backup so breit und mit mehreren !!! erklärt wird. Aber vielleicht bin ich auch zu nervös, da wenn Daten weg nach backup:mad:!!!!!!Ärger!!!!!

    Noch ne kleine Frage: Es wird in der Anleitung zu Super Duper auch immer nur eine Fire Wire Festplatte angepriesen. Get es trotzdem auch mit ner USB (LaCie 250 GB, Powerbook HD=80GB)?

    Vielen Dank

    Moetion
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ja, die Einstellung löscht die Zielpartition, nicht die gesamte Festplatte.
    Und Firewire ist nötig, weil PPC-Macs nicht von einer externen USB-Partition booten können.
     
  3. moe*tion

    moe*tion Granny Smith

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    14
    Danke erstmal für die superduper schnelle Antwort!

    Kann ich die externe Festplatte denn mit dem Festplattendienstprogramm partitionieren ohne die vorhandenen Dateien zu löschen?
    Kann ich das Backup trotzdem über USB schreiben. Booten über die externe Festplatte würde meine Freundin ja nur im Notfall oder? Sie könnte sich dann ja morgen ein Fire Wire- Kabel für die externe Festplatte holen (die hat die option).

    Hoffe das sind nicht die Absoluten Newbie-Fragen. Bin nämlich noch! - Pc user.

    Motion
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nein. Formattieren bedeutet Datenverlust. Soll zwar Tools geben, die das können wollen, aber ...
    Ob Du mit SuperDuper einen Klon (bootfähiges Backup) über USB machen kannst, um es dann anschließend über eine FireWire-Verbindung zum booten zu benutzen, weiß ich nicht definitiv. Aber es sollte klappen.
    Zumindest kommst Du aber an die gesicherten Daten ran, es ist ja ein Backup.
    Die Bootfähigkeit ist ja "nur" ein Zusatz.
     

Diese Seite empfehlen