1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu iPOD Menü

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von musikhörer, 13.07.07.

  1. hi leute!

    habe seit 1 tage meinen ersten neuen ipod video 80gb ... da ich noch nie so ein teil in der hand hatte habe ich eine frage:

    ist es normal, dass wenn der ipod musik spielt das menü und click wheel etwas träge reagieren? sprich, es läuft nicht mehr so ganz flüssig und die menüs blenden auch nicht sofort & so flüssig ein. wenn er keine musik spielt ist alles einwandfrei ...

    hoffe, dass der nicht defekt oder so ist und dass dieser zustand leider "normal" ist.

    danke schonmal!

    der musikhörer
     
  2. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    ist bei menem auch so

    habe ihn seit ca. 4 Wochen, und das kommt mir auch leicht verzögert vor, aber ich denke, es verzögert nur dann, wenn Musik in den Cache geschoben wird, da wird das Prozessörchen wohl etwas schuften müssen.

    Im Cache drin sollte es schnurren - aber im Notfall wird ein XEON nachgerüstet.. dann habe ich nur ein Akkuproblem..

    Gruß

    Peter
     
  3. muss mal noch 'ne frage stellen

    danke für die schnelle antwort!

    muss da gleich noch eine frage loswerden - das knacken der festplatte - ist das bei deinem ipod auch so hörbar? es stört nicht - keine frage - aber es ist schon irgendwie komisch ;)

    muss echt mal einen vergleichs ipod ansehen und meinen testen, sonst werde ich noch paranoid :)

    musikhörer
     
  4. PPrecht

    PPrecht Morgenduft

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    169
    Festplatte ist halt ne mechanische Angelegenheit

    nd ein bisschen Knacken gehört ab und zu dazu, und wenn Daten in den Cache geladen werden, hört beim nah rangehen auch die Laufgeräusche der HDD.

    Also wenn Du Bestätigung brauchst, dann geh in den Laden und hör die ein paar Vergleichsexemplare an...

    Gruß

    Peter
     

Diese Seite empfehlen