1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Bootcamp, neuer Festplatte und Datensicherung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von herrbauer, 14.04.07.

  1. herrbauer

    herrbauer Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ich bin schon seit längerem Besitzer eines Macbook (seit 10 Monaten) und würde dieses nun gerne aufrüsten um Windows auch einmal unter BootCamp zu installieren.

    Bisher habe ich nur mit parallels gearbeitet. Brauche aber wegen Studium (leider) oft Windows!
    Weil ich gleich meinen Festplattenspeicher erweitern will, möchte ich eine 160GB Festplatte installieren. Das heißt ich möchte meine jetzigen Daten sichern

    Nun meine Frage: o_O

    1.) Wie sichere ich meine Daten, damit ich OS X nicht neu konfiguriern muss.
    2.) Welche Daten brauche ich - USER, Libarys, Lesezeichen, Einstellungen, Emails usw.
    3.) Welches Tool eignet sich gut? Auch für später als Backup-Programm.


    Hab zwar schonmal alle Dateien per Hand gesichert und wieder kopiert, ist aber ganz schön lästig! Da gibt es doch sicher Alternativen! OS X ist ja schnell installiert, aber die anderen Programme und dann die ganzen Konfigurationen ..... :eek:


    Hoffe ihr könnt mir etwas helfen!

    Gruß und ein nettes Wochenende

    herrbauer
     
  2. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Du brauchst:

    - Eine externe Festplatte ( egal ob USB oder Firewire, da Intel Macs auch von USB Platten booten können )

    &

    - SuperDuper! (http://www.shirt-pocket.com/SuperDuper/SuperDuperDescription.html)
    Das ist ein Freeware Backupprogramm, welches eine exacte Kopie deiner Festplatte auf eine externe HD macht und diese auchnoch bootfähig macht


    = genau das Backup, welches du brauchst

    gruß, Egbert

    PS: Auch hier hättest du in wenigen Sekunden alle Infos per Suchfunktion gefunden, nur als kleiner Hinweis für die Zukunft :)

    PPS: Also nochmal zur Verdeutlichung:

    1) Superduper! installieren
    2) Backup Allfiles per SuperDuper! auf eine externe Festplatte
    3) Neue Festplatte ins MacBook einbauen
    4) Externe Festplatte anschließen & anschalten
    5) direkt nach dem Einschalten des MacBooks " alt " gedrückt halten
    6) von der externen Festplatte booten
    7) Per SuperDuper den Inhalt der externen Platte auf die Interne zurück kopieren

    Und schon hast du alles wie vorher blos auf deiner neuen 160 GB Platte - und dann kannst du natürlich auch einfach ne neue Bootcamptpartition erstellen.
     
  3. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Die abgespeckte Variante ist die über Bootcamp, das Programm führt dich durch den Prozess.
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Mit SuperDuper kommt er aber nicht weit wenn er ein Mischsystem mit OSX und Windows backuppen möchte. Dazu wird NetRestore und im Falle einer NTFS-Partition "ntfsprogs" benötigt um die Win-Partition zu sichern...oder wenn man will einfach alles mit NetRestore sichern. Wobei ich persönlich auch den Weg gehe, OSX mit SuperDuper zu clonen und die Win-Partition mit Netrestore in ein Image-File schreibe.
     

Diese Seite empfehlen