1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Apples Familienlizenzen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Phunky, 13.01.06.

  1. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Moin Apfeltalker,

    ich habe die ein oder andere Frage zu den Familienlizenzen, die Apple anbietet. Ich konnte dafür nicht so recht was finden, und wenn man die EULA erstmal vor der Nase hat, ist es für Fragen ja zu spät ;).

    - Wie wird sowas ausgeliefert? Ein Datenträger und 5 Seriennummern?
    - Welche Bedingungen sind daran geknüpft? Müssen die Rechner in einem Haus stehen?

    Wäre es also rechtens, wenn mein Stiefvater und ich uns iLife 06 in der Familienversion kaufen und beide installieren? Wir sind weder blutsverwandt, noch wohnen wir unter einem Dach.

    Mir geht's jetzt nicht darum, ob das wohl jemand merkt, sondern wirklich darum wie Apple es zulässt.

    Danke schon mal.
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Also du bekommst dann eine DVD mit alles Software...
    Und wie es sonst so ist weiß ich nicht...

    Gruß Rasmus
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Da iLife sowieso keine Seriennummern braucht, bekommst Du nur das juristische und moralische Recht auf 5 Installationen.

    Ich habe mir iLife 06 übrigens auch gerade bestellt :-D.

    Gruß,

    .commander
     
  4. morten

    morten Gast

    Eine Lizenz ist bei Apple nicht an eine Seriennummer geknüpft (außer bei iWork05)
    d.h. du kaufst bei einer Familienlizenz das Recht, die Software auf 5 Rechnern zu installieren. Im Notfall musst du das dann nachweisen.

    Mit deinem Stiefvater ist das so eine Sache. Ist er dein Erziehungsberechtigter (also mit deiner Mutter verheiratet) dann sollte das ok sein. Ansonsten bräuchtet ihr zwei Lizenzen.

    Das ist von mir geraten und keine Rechtsberatung!
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nachdem man auch für das normale iLife Paket keine Nummern bekommt, denke ich mal das Du lediglich einen Datenträger bekommst den Du 5 x installieren darfst. Und wimret war die Voraussetzung das es ein Haushalt sein mußte in dem die 5 Lizenzen installiert werden mußten. Also das gemeinsame Dach war das Kriterium.

    Gruß Stefan
     
  6. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    In meinem Alter hat man keine Erziehungsberechtigten mehr, ich muss mich selbst erziehen ;).

    Ansonsten schonmal Danke an alle. Dass iLife keine Seriennummern hat, ist schon klar, iLife 05 habe ich auch schon gekauft. Aber iWork hat eben welche, auch das kaufte ich in der 05er-Version.
    Okay, wenn das gemeinsame Dach das Kriterium ist, dann müsste man also die Legalität dehnen oder zweimal kaufen.

    Naja, wir werden sehen.
     
  7. morten

    morten Gast

    Oooopppsss :D

    Stand dein Alter schon immer da? *pfeif*
    Wenn es dein Gewissen beruhigt kauf halt zwei Lizenzen.

    Ich habe auch zwei Rechner und kaufe mir immer nur eine Lizenz.
    Rein rechtlich müsste ich 2 kaufen, ich glaube jedoch nicht, dass das
    wirklich jemand macht…
     
  8. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Für meine beiden Macs mache ich mir da auch keine Kopf. Ich könnte den Quatsch ja auch einfach auf eine externe Platte tun und hätte nur eine Installation die ich von beiden nutzen könnte.
    Und da ich nur an einem zur Zeit sitze... Ich denke das gäbe mildernde Umstände ;).

    Aber in diesem Fall wäre es halt schon so, dass verschiedene Leute das dann nutzen würden, die nicht unter einem Dach leben.
    Naja, mal sehen wie wir das letztlich machen.
     

Diese Seite empfehlen