• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

[11.0 Big Sur] Frage zu App-Emulator Anwendungen auf dem Mac

  • Starter*in Mitglied 115348
  • Datum Start

Mitglied 115348

Gast
Hallo zusammen,
ich benötige mal Profi-Hilfe.
Ich würde gerne eine App (für iPad/iPhone) zu Testzwecken auf dem Mac benutzen. Bisher habe ich im Internet ein paar Anleitungen gefunden, die den Prozess grob beschreiben. Die Anleitungen wirken jedoch eher wie schlechte Onlineübersetzungen...
Als Grundlage wird immer die "BluestacksApp" oder "NOx App" genannt. Ist die Installation auf dem Mac grundsätzlich unbedenklich?
Es geht um die Anbindung einer SmartHome-Kamera, die ich gerne vorübergehend auf dem Mac sehen würde.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruss

*Ergänzung: es sollte auf einem "Mac mini Intel" funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_macminimal

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.436
Was erhoffst du dir davon? Der Zugang zur IP-Cam sollte auch mit Bordmitteln (Browser) realisierbar sein. Oder geht es um konkrete (In-)App-Funktionen die du testen musst?

edit: Hikvision zB hat eine eigene Mac-App... die Frage bleibt warum du die iOS-App "unbedingt" auf dem Mac testen willst?
 
  • Like
Wertungen: Mitglied 115348

Mitglied 115348

Gast
Bei den Cams die wir (zu Testzwecken) benutzen handelt es sich um "grmpfffxc-Modelle" (Blink/Amazon) ohne Browserzugang. Es geht alles nur über eine Cloud und App am iPhone/iPad. Ja, ich weiss, die Entscheidung für dieses Modell war nicht ganz ideal, nun sind sie aber da und ich wollte eine weitere Möglichkeit am Mac haben, darauf zuzugreifen, falls iPhone/iPad mal nicht direkt in der Nähe sind.
edit: Hikvision zB hat eine eigene Mac-App... die Frage bleibt warum du die iOS-App "unbedingt" auf dem Mac testen willst?
Mal salopp gesagt: dort wo der Mac steht, gibt es kein iPhone oder iPad. Wenn ich aber "live"-Informationen von der/den Cams haben möchte, brauche ich den Mac oder einen PC o.ä.

Vermutlich werde ich auf ein ganz anderes System umsteigen, dass dann auch eine Browseroberfläche bietet. Das hilft mir jetzt aber kurzfristig nicht weiter. Daher der Umweg den ich angedacht hatte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_macminimal

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.436
interessant das Blink die Teile so gestaltet, das man offenbar auch nicht mit VLC den Stream anzeigen lassen kann. Finde ad hoc auch nur was zu iOS/Android-Emulatoren für Desktop... blöd gemacht das.
 
  • Like
Wertungen: Mitglied 115348