1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage von nem Laien bzgl Photoshop..

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MacDummy, 29.09.05.

  1. MacDummy

    MacDummy Empire

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    85
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich zwar schon durch einige threads hier durchgelesen, richtig schlauer bin ich aber nicht geworden... Help. :-[

    Ich hab nen iMac und arbeite so hobbymäßig mit Photoshop 7 um CDs usw zu gestalten (Drucker: HP Deskjet 930C). Jetzt hab ich irgendwann mal an den Farbeinstellungen rumgespielt (weil ich was in so nem schlauen Buch gelesen habe) und seitdem stimmen die Farben des Ausdrucks ÜBERHAUPT nicht mehr mit denen auf dem Monitor überein...

    Gut, ich habe mir inzwischen hier angelesen, dass die Farben nie so ganz hinkommen, aber das, was mir hier ausgedruckt wird, hat fast nix mehr mit meiner Farbwahl am Bildschirm zutun. :mad: :mad:

    Kann mir evtl jemand - bitte wie einem 5-jährigen - erklären, was ich da machen kann? :innocent:

    Danke!!
     
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Moinsen...

    ich denke es gibt da zwei möglichkeiten die Zutreffen könnten:

    1. Entweder Du hast an Deinem Monitor-Einstellungen rumgespielt und ein komisches Profil eingestellt. Das hätte allerdings normalerweise zur Folge, dass Alles auf Deinem Monitor irgendwie Blöd aussieht.

    2. Was ich ehr denke, Du hast die Farbmanagement Einstellungen im Photoshop verstellt. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich denke die findest Du in Photoshop unter "Bearbeiten -> Farbeinstellungen".

    Grundsätzlich gilt, "Keine Ahnung vom Farbmanagement, dann lass es". Das soll jetzt nicht hochnässig sein, auch wenn es vielleicht so klingt, aber FM ist ein heikles und komplexes Thema. Ich denke für Deine Zwecke währe es optimal "Farbmanagement aus" zu wählen, wenn dass nicht passen sollte ist die Standardeinstellung glaube ich Druckvorbereitung Europa...

    Schöne Grüße

    Andre
     
  3. weebee

    weebee Gast

    1. Monitor mit der Apple-Systemsteuerung-Monitor-Farbeinstellung einstellen. Als Gamma 1.8 wählen, dann sieht alles was kein Farbmanagement kann, so aus wie sich's für 'nen Mac gehört, oder auf 2.2, damit alles so aussieht wie auf Win-Maschinen. Ist Geschmackssache.

    2. In Photoshop als Arbeitsfarbraum sRGB wählen. Das ist der Farbraum, der Digitalkameras oder auch Tintenstrahldrucker am nächsten kommt. Prepress-Leute nehmen da 'ne andere Einstellung, aber darum gehts ja hier nicht.

    3. Leider liegt dann noch der Druckertreiber in der Übertragungskette. Die Treiber sind normalerweise so programmiert, dass sie das Bild schön bunt machen. Also für reproduzierbare Ergebnisse völlig unbrauchbar (ist halt Konsumertechnologie). Aber vielleicht findest Du ja eine sRGB-Einstellung, oder zumindest die Möglichkeit, den ganzen Verschlimmbesserungswahn abzuschalten.
     
  4. MacDummy

    MacDummy Empire

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    85
    Danke, euch beiden! Werd's ausprobieren!! :)
     

Diese Seite empfehlen