1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage bezüglich Installation von Programmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Dadelu, 04.10.05.

  1. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hallo zusammen

    Wie ihr vieleicht gelesen habt, bin ich ein neuer Mac user.. Nun gut.. Habe mir gestern den Firefox heruntergeladen.. Leider wurde er mir direkt auf den Schreibtisch platziert.. Jetzt aber zu meiner Frage.. Wie soll man die Programme verwalten? Soll man sie in den Ordner Programme setzen? Und wie kann ich dann über das Dock auf diese Programme zugreifen.. Oder was für Möglichkeiten gibt es noch?

    Danke für die Antworten und Gruss
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    schieb das programm einfach in irgendeinen Ordner und dann kannst Du das wenn Du willst noch ins Dock ziehen.

    Du kannst die meisten (oder sogar alle) Programme so im System hin und herschieben wie Du willst. Und auch einmal vorhandene Dock-verknüpfungen funktionieren dann so weit ich weiss immer noch. Ich hab z.B. einen Ordner wo alle Browser (ausser Safari) drin liegen. Die schon vorhandenen Programme i-Apps und Safari würde ich nicht unbedingt durch die Gegend kopieren, denn dann funktioniert die Softwareaktualisierung über das Apfel-Menü nicht mehr.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dadelu,

    wenn du mehrere Benutzer auf deinem Rechner hast, empfiehlt es sich immer Programme im Programmordner zu installieren. Dann haben nämlich alle was davon, es sei denn du willst genau das für ein bestimmtes Programm unterbinden, z.B. erst mal zu Testzwecken. Das kannst du als Admin zwar auch für jeden Nutzer einzeln einstellen, einfacher ist es aber meist das Programm im Benutzerordner zu installieren, was aber nicht mit allen, insbesondere sehr systemnahen Programmen geht. Lege dir neben dem Dokumenteordner einfach einen Ordner „My Applications“ an, in den du bei Bedarf installieren kannst. Die Rechte an diesem Ordner sollten genau wie bei Dokumente gesetzt sein. Ein Custom Icon wäre jetzt noch nett. Also einfach mal den allgemeinen Programmordner selektieren und alt-apfel-i drücken. Im Infodialog das Icon selektieren, mit apfel-c kopieren. Dann auf deinen Programmordner klicken. Wieder das Icon im Infodialog selektieren und das Programmordnericon mit apfel-v einsetzen. So, nun sieht dein Programmordner wie ein echter Programmordner aus. Was jetzt noch stört ist der englische Name. Damit dieser automatisch eingedeutscht wird musst du mal kurz das Terminal bemühen. Tippe dort „cd “ (Leerzeichen beachten) ein und ziehe deinen Programmordner in das Terminalfenster. Wechsle ins Terminalfenster und drücke Return. Nun noch „touch .localized“ eingeben und wieder Return drücken. Spätestens nachdem du dich neu eingeloggt hast heißt der Programmordner nun „Meine Programme“. Wie du siehst, so hat es Apple selbst mal vorgesehen. :)


    Gruss KayHH
     
  4. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Danke für die Antworten!

    Nun.. Wie gesagt eigentlich bin ich absolut zufrieden bis jetzt.. Klar ich habe noch nicht wirklich eine Ahnung wie was geht.. Aber ich werde mich da schon zurecht finden..

    Jedoch hat es eine Sache, welche mich graaaauuuusam stört.. Fast schon zum weinen.. :(
    In den Windows Zeiten war ich mir gewohnt beim surfen, dass mir alles sehr gut angezeigt wird.. Sprich alle Schriften waren scharf etc.. Und jetzt.. Jetzt sieht alles ziemlich verschwommen aus.. Was kann ich da machen? Hiiilllffe.. (siehe Screenshot)...

    Einige Sachen sehen einfach so verschwommen aus..
     

    Anhänge:

  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dadelu,

    finde ich jetzt zwar nicht so, aber in den Systemeinstellungen kannst du unter Erscheinungsbild unten die Art der Schriftglättung einstellen.


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen