1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotobearbeitungsprogramme

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von *sophia*, 30.05.06.

  1. *sophia*

    *sophia* Gast

    Hallo ihr alle!
    Ich brauche dringend Hilfe! Habe gestern mein neues MacBook erhalten und bin total happy!
    Allerdings bin ich ein absoluter apple anfäger und im Moment noch auf Erkundungstour-:)
    Ich habe jedoch schon rausgefunden, dass iphoto nicht unbedingt das umfangreichste Programm für die Berbeitung meiner Fotos ist. jetzt suche ich nach einem besseren Gratis programm zum downloaden.
    Könnt ihr mir da nen Tipp geben? Wäre echt super

    Ganz liebe Grüße,
    Sophia
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Herzlich willkommen im Forum.

    Persönlich kann ich Fragen nicht leiden, die sofort auf Gratis-Angebite zielen. Aber naja, weil ich heute gut drauf bin und das deine erste Frage ist.

    Hast du schonmal GIMP angeschaut?
     
  3. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    ich würde, wenn ich dich wäre, ein bisschen geld zusammenkratzen und mir ADOBE PHOTOSHOP ELEMENTS 4.0 kaufen. ist ein top-bildbearbeitungsprogramm:cool:
     
  4. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Adobe Photoshop Elements 3 oder 4. Das kann in iPhoto als externer Editor eingestellt werden.
     
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ich nutze noch immer Adobe Photoshop Elements 2.0.
    Von der Version halte ich nicht viel.
    Der Trend generell bei Adobe der umrahmten Arbeitsfläche in Adobe Photoshop Elements halte ich nicht für sonderlich gelungen;insbesondere nicht für Nutzer kleiner Monitore.
    Ich selbst benutze einen 19" TFT und fühle mich sehr beengt auf meinem Desktop.
    Adobe Photoshop Element 2.0 halte ich für stabil und für den alltäglichen Gebrauch für gut nutzbar.
     
  6. *sophia*

    *sophia* Gast

    Hey!
    Danke erstmal, dass ich ein paar Antworten bekommen habe!
    Ich werde mir dann wohl in Zukunft ein besseres Programm,z.B Fotoshop zulegen, aber zunächst siehts mit dem Geld etwas knapp aus.o_O
    Da muss ich mich wohl mit andren Möglichkeiten zufrieden geben:

    Ich habe mir Gimp runtergeladen, jedoch kann ich das irgendwie nicht öffnen. Kann es an der Version (GIMPshop-OSX-version2b) liegen oder wird das Programm generell noch nicht von Mac OS X v10.4 Tiger unterstützt?Ich kenn mich da ja noch nicht so aus....
    Bis denn,
    lG
    Sophia
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Auf der Gimp-Seite steht:
    Das bedeutet, auf deinem Rechner muss X11 installiert sein.

    Beim Einrichten von OS X kann man auswählen, ob man X11 mit installieren will. Ich denke, man kann es auch nachträglich von der Original CD/DVD installieren.
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    waermstens ans herz legen kann ich dir den graphic converter shareware die sich lohnt. ein top-bildbearbeitungsprogramm und kostet nicht viel, war sogar bei meinem pb dabei. hat sogar nen guten dateibrowser fuer bilder und eine scann-funktion.

    ps. wenn du bei bildbearbeitung freeware forderst, wirst du warscheinlich nix verneunftiges bekommen. ein wenig inestieren, wie z.b. in GC, muss man schon. dieser freeware-wahn geht mir langsam auf die nerven...
     
  9. needmilk

    needmilk Gast

    Ich kann dir noch Inkscape empfehlen. :) Inkscape ist ein OpenSource Grafik- und Zeichenprogramm. Mit dem Programm kannst beispielsweise Logos, Landkarten, Comics usw. erstellen. Zu finden ist das Programm hier.
     
  10. Bismarck

    Bismarck Boskoop

    Dabei seit:
    02.05.06
    Beiträge:
    39
    Habe mal ne kleine Frage zum Graphic Converter, für die es sich nicht lohnt, einen extra Thread aufzumachen:

    Wo finde ich denn da die auswahl des Fonts, wenn ich einen Text in ein Bild einfügen will!?

    Ich glaube ich bin blind.

    lg
     
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Doppelklick auf das Text-Symbol in der Werkzeugleiste.
     
  12. Bismarck

    Bismarck Boskoop

    Dabei seit:
    02.05.06
    Beiträge:
    39
    Ah, danke dir. Soweit habe ich dann doch nich gedacht :D
    War gestern Abend, nach einer 3/4h suchen, wirklich kurz vorm Heulkrampf.

    lg
     
  13. turbo

    turbo Granny Smith

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    14
    @sophia:
    Bist du denn mit dem Thema Bildbearbeitung vertraut?
     
  14. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    ich kann wenn du nix bezahlen wilst Gimp empfehlen. Es hat fast die gleichen Funktionen wie Photoshop und ist Freeware.
     
  15. Pupanski

    Pupanski Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    GIMP habe ich auch. Nur in iphoto wird die Möglichkeit "In externen Editor bearbeiten" nicht angeboten. Kann es sein, dass iphoto GIMP nicht erkennt/anerkennt?
     

Diese Seite empfehlen