1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flock: Browser mit Pfiff!

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von needmilk, 19.05.06.

  1. needmilk

    needmilk Gast

    [​IMG]

    Browser-Alternative zu Safari


    Flock ist ein weiterer OpenSource-Browser, der auf dem Firefox basiert. Dabei wurden einige neue Funktionen integriert, die den Browser einzigartig machen. Er verfügt über Funktionen, wie RSS-Feedreader und die Löschfunktion "Clucene". Die "Blogging-Funktion" ist aber neu und sehr gut integriert. WordPress-, Movable Type- und Blogger-Benützer können sich deshalb freuen, denn man braucht die jeweilige Webseite nicht zu besuchen, um ein Thema zu bloggen. Zwischengespeicherte Inhalte kann man in einem sogenannten "Schmierblatt" speichern. Im Vergleich zum Firefox ist Flock ein wenig schneller (gestestet auf einem Intel-iMac). Natürlich stehen für Flock auch etliche PlugIns zur Verfügung. Mir persönlich gefällt Flock sehr gut. Er bietet eine gute Alternative zum Firefox. :)

    Informationen zum Browser Flock findet man hier. Versionen für Windows, Linux und MacOS X stehen frei zur Verfügung. Um den Download und den Sourcecode zu bekommen, besucht man diese Webseite.
     
    Nathea gefällt das.
  2. aeuglein

    aeuglein Gast

    Wie siehts da mit Spyware aus?
     
  3. needmilk

    needmilk Gast

    Flock basiert auf dem Firefox und ist deshalb OpenSource. Spyware in einem OpenSource-Produkte zu finden, ist (fast) unmöglich. ;)
     
  4. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Aufgrund des chaotischen Codes?

    SCNR ;)
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    Also mich überzeugt dieser browser nicht. mag sein das die funktionen mit blog und flickr ganz nützlich sind. habe ich noch nicht getestet. aber das surfen kommt mir etwas zäh vor und auch formular buttons sind nicht im OS X Style sondern sehen eher aus wie diese hässlichen windows blöcke. Popups haben so einen komischen grauen balken oben, ohne das ich darin eine funktion erkennen kann.
     
  6. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    ich mag flock sehr gerne.

    allerdings war das interesse für diesen browser (siehe thread) eher gegen null...

    gruß
    venden
     
  7. Morgoth666

    Morgoth666 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    76
    ich probiers grad aus, und bin positiv überrascht weil die Seiten meistens schneller als mit dem Firefox aufgebaut werden, also vielleicht wird Flock wirklich noch mein Standardbrowser :)
     
  8. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Lohnt sich die Installation denn? Also ich komme mit Safari gut hin. Hab zwar auch Firefox, aber wenn ich mal schnell was gucken will, bin ich mit Safari wieder offline, bevor FF gestartet ist ;)
    Ich probiers mal..

    Gruß
    /arris
     
  9. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Für Blogger ist der ja schön und gut - so als "Out of the Box" Blogging-Tool,
    aber warum das ganze?

    Firefox ist jetzt bereits viel weiter und wird es immer sein.
    Wer den Blogger Kram möchte, ist mit FF Erweiterungen mindestens ebenso gut bedient z.B. http://performancing.com/firefox
    Dann funzen unendlich viel mehr Erweiterungen mit Firefox - insbesondere auch sehr viele weitere fürs Blogging.

    Irgendwie eine Totgeburt von Anfang an ;) aber egal, warum nicht - auch Zombies wollen leben ;)

    Übrigens von wegen - "Im Vergleich zum Firefox ist Flock ein wenig schneller (gestestet auf einem Intel-iMac)" und "...bin positiv überrascht weil die Seiten meistens schneller als mit dem Firefox aufgebaut werden"
    Leute, lernt mal genauer hinzuschauen ;) Der ist auf genau der gleichen Gecko Basis wie Firefox - bei der Seitendarstellung ist der weder schneller noch langsamer.
    Kann also gar nicht - aber wer Zombies mag, glaubt vielleicht ja auch an Browser-Voodoo.

    P.S.
    meine FF Themes laufen ja auch nicht auf dem Flock
    http://www.takebacktheweb.org/ - ist ja dann auch das entscheidene Killer Argument gegen eben diesen ;)
     
  10. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hatte Flock etwa vor einem halben Jahr auf der Platte, und der hatte mir nicht so zugesagt. Da waren noch einige Problemchen, er war mir zu langsam und die eingebauten Funktionen haben das einfach nicht wett gemacht. Man ist mit Safari einfach total verwöhnt wo überhaupt keine Probleme auftreten, immer die neusten Plugins für existieren, man nicht mehr viel nachinstallieren muss etc.
    Das ist einfach Service den man nicht missen will ;)
     
  11. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Vor einem halben Jahr war ja die erste Beta raus. Ist nicht ganz fair, es so zu vergleichen. Flock hat sich schon ganz gut entwickelt. Beta zwar immer noch, (und zu Recht) aber entscheidend ist doch ehr, ob er jetzt gut genug und jemals irgendwo besser sein wird. Kann ich zumindest nicht so sehen.

    "mit Safari einfach total verwöhnt wo überhaupt keine Probleme auftreten"
    ja, ja sicher doch ;) ganz bestimmt ;) überhaupt niiiiie
     
  12. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    cyrics,

    vielleicht gehören wir zwei zu den ausnahmen, aber wenn ich die suchfunktion benutze tauchen einige safari-probleme-threads auf:
    - Safari 1.3.2 stürzt seit letztem Securityupdate ab.
    - Ebay Anmeldung mit Safari
    - Safari: Kein Finger mehr bei den Links
    usw....

    ich bin froh, dass mein safari einwandfrei funktioniert.

    flock finde ich sehr nett und nutze es öfters, vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf zombies stehe ;)

    gruß und schönes wochenende
    venden
     
  13. allesinmac

    allesinmac Boskop

    Dabei seit:
    28.12.03
    Beiträge:
    207
    naja wie firefox halt. auch flock lässt sich ganz schön zeit bis das ding endlich mal gestartet ist. safari bleibt und ist halt der schnellste browser...
     
  14. Also ich hab den mal angetestet und fand Flock noch gruseliger als Firefox.
    Er hat null Funktionalität, wenn man mal von der GUI für bekannte Blogs und Flickr absieht.
    Da bleibe ich lieber dem Opera treu, den es nebenbei auch für jedes OS gibt und bereits out of the box mehr bietet als ein Firefox mit 30 Plugins dabei. (und das ganze auch noch performanter)

    Naja der Safari mag zwar schneller starten, aber er kann nichts. Und wie oft startest du den Browser neu? Also bei mir dauert der komplette Opera start vllt. doppelt so lange, wie der Safari, der ja auch nur 2sek oder so braucht, aber ich starte den Browser eh einmal, wenn ich den Rechner gestartet hab und dann läuft er bis zum nächsten Update.
     
  15. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.572
    ich habe den flock auch kurz angetestet...nach 5 min wieder gelöscht... ich bleibe bei Safari.

    Warum kommen immer neue Browser auf den Markt? das bringt ja nicht... so kann ja nie eine Vereinheitlichung der Funktionen und Möglichkeiten (Webprogrammiertechnisch) stattfinden..... d.h. man muss immer noch mühselig testen ob die Website nun auf IE, Safari und Firefox geht...
     
  16. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hm.. also was muss er denn können, was er nicht kann? Mir fehlt so irgendwie gar nichts. Aber vielleicht doch und ich weiß es nur noch nicht? Klär mich doch mal auf :)

    Werde Opera mal testen, war auch mein Win-Favourite.

    Gruß
    /arris
     
  17. bizz

    bizz Gast

    du bist der erste der hier opera in den Mund nimmt ...
    hatte mich bis eben gewundert das der noch nicht genannt wurde ...

    so nebenbei ist Opera übrigens der einzige Browser bei mir mit dem ich onlinebanking machen kann, bei Firefox und Safari werden die Seiten nicht geladen.

    Flickr und Blogs, alles schön und gut, aber das ist nix, was ein Firefox mit seinen massenhaft verfügbaren Addons nicht auch könnte, udn die Leute die es brauchen können das ja hinzufügen.

    Für mich bleibt safari die einfachste Wahl, solange er bei mir einwandfrei funktioniert.

    Für alles andere --> Opera
     
  18. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi,

    nene, Opera hat schon einer weiter oben erwähnt. Dadurch bin ich ja nur drauf gekommen. Hab ihn grad getestet, ist aber auch nix für mich. Safari bleibt's halt einfach :D

    Gruß
    /arris
     
  19. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Flock ist ein kommerzielles Projekt - zu versuchen Geld zu verdienen ist ja nicht verboten, oder? ;)
    Webprogrammiertechnisch ist der vollkommen egal - aus der Sicht von Webentwicklern/designern ist der nur ein weiterer Vertreter der Gecko Familie und man muss nicht mal seine Seiten damit extra testen. (wie auch hier Camino, Seamonkey u.s.w.)
    bei Webkit/KHTML basierten eben Safari, Shiira, Omniweb auch nicht anders - und dann gibt es ja nur noch die diversen IE Varianten und Opera.
    P.S.
    diese Browservarianten sind für Webentwickler/designer sowieso nicht das Problem. Die verschiedenen Generationen allerdings um so mehr.
     
  20. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Also ich seh keine Alternative zu Opera. Ist der schnellste, sicherste und am besten anpassbare Browser auf dem Markt.
    Die zahlreichen Ableger des Firefox sind ja ganz nett, aber wozu?
    Deshalb Opera!
     

Diese Seite empfehlen