1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firmware-Restore CD: Neue Version erschienen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von needmilk, 20.09.06.

  1. needmilk

    needmilk Gast

    Ein Muss in jedem Mac-Haushalt

    Was macht man, wenn die letzte Firmware-Aktualisierung während der Installation abbricht oder misslingt und der Mac nicht mehr hochfährt? Für solche Fälle stellt Apple die "Firmware-Restorations-CD" zur Verfügung. Mit dieser CD kann man seinen Mac in den Zustand zurückversetzen, bevor man die Firmware installiert hat. Das funktioniert mit dem Intel-Mac mini, Intel-iMac und dem MacBook Pro.

    Achtung: Die CD dient nicht zur Reparatur "kaputter" Software-Updates. Es geht nur um die Firmware!

    Die nur 14,5 MB große Datei kann von dieser Apple Webseite heruntergeladen und auf eine CD gebrannt werden.
     
    Peter Maurer gefällt das.
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Guter Tipp!

    Eine kleine Ergaenzung, denn darueber war ich bei needmilks Bericht gestolpert: Die Firmware-Restoration-CD eignet sich keineswegs nur fuer:

    Aus dem verlinkten Knowledge-Base-Artikel ...

    ... geht das zwar nicht hervor; aber die "Read Me"-Datei der Firmware-Restoration-CD spricht eine eindeutige Sprache:

    [QUOTE="Read Me"-Datei der Firmware-Restoration-CD]The Firmware Restoration CD is used to restore the firmware of an Intel-based iMac (January 2006), Mac mini (January 2006), MacBook Pro (January 2006), MacBook (April 2006), iMac (July 2006), and Mac Pro (August 2006) to original factory condition.[/QUOTE]
    Das heisst insbesondere, dass all die, denen das dauerlueftende MacBook-Firmware-Update auf die Nerven geht, mit dieser CD in der Lage sein koennten, dieses wieder rueckgaengig zu machen; obwohl ich diesen Hinweis nicht als Empfehlung verstanden wissen moechte.

    Und sicher weiss ich's auch nicht. Es haengt eben davon ab, was Apple unter "original factory condition" versteht: den urspruenglichen Zustand (m.E. wahrscheinlicher) oder die zum Zeitpunkt der Herausgabe der CD aktuelle Firmware.
     
    1 Person gefällt das.
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm, mein Lüfter springt seit dem Firmwareupdate zwar früher an (so bei 65°) und ich hör ihn dementsprechend öfter, aber das ist mir lieber als ein durchgeschmortes Kabel im Inneren.
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Geht mir sehr aehnlich.

    Aber an solchen Scherzen scheint es zumindest theoretisches Interesse zu geben, wie zum Beispiel dieser Thread und auch etliche andere MacBook-Threads, die rauszusuchen mir freundlicherweise erspart bleiben moege, beweisen.

    Und wer bin ich, dass ich Euch Moeglichkeiten vorenthielte, Euer MacBook kaputt zu machen? :p
     
  5. needmilk

    needmilk Gast

    Vielen Dank für deine Ergänzung! :)

    Leider kann ich aber meinen gestrigen Beitrag nicht editieren. Vielleicht guckt ein Mod bzw. Admin hierein und verbessert meinen Beitrag oben.
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Was soll ich denn jetzt eigentlich machen ... MBP 17" 2.16 GHz, Firmwareupdate gemacht, der Rechner ist im normalen Betriebszustand meist so um die 75°C heiss (sagt jedenfalls iStat Pro)
     
  7. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    meint ihr, es wird so extrem, nur weil der rechner vielleicht 10°C wärmer ist? ich fand mein macbook auf jedenfall besser vor dem upgrade und ich werd mal berichten, wie es sich mit diesem downgrade verhält.
     
  8. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    naja, nicht weil es einmal 10 Kelvin wärmer wird. Aber auf Dauer ist es schon ein Unterschied, wenn die Durchschnitts- und Maximaltemperaturen höher sind.
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Was is'n nu von Durchschnittstemperaturen um die 75°C zu halten? (und sorry fuer's OT)
     
  10. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hast du denn das Firmwareupdate installiert?
     
  11. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    ja <schnueff>
     
    1 Person gefällt das.
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Nicht sehr hilfreiche Frage, aber ich kann's mir am spaeten Abend fruehen Morgen nicht verkneifen: Was fuer einen Eindruck macht das MBP auf Dich, solange Du diese u.U. nicht voellig ernst zu nehmende Temperaturmessung ignorierst?
    • Ist es von aussen zu heiss?
    • Laufen die Luefter staendig hoerbar?
    • Schmelzen CDs, die sich laenger im Laufwerk aufhalten?
    • Haben schon die ersten Pauschaltouristen Urlaub an Deiner privaten Costa Core Duo gebucht?
    • Haben die Stadtwerke sich schon gemeldet zwecks Fernwaermegewinnung?
    Ich glaube, Du weisst, worauf ich hinauswill... ;)
     
  13. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Vielleicht auch genausowenig hilfreich, aber ich weile im Moment in London und bin natuerlich gestern in die Regent Street zum grossen Apple Store gelaufen (es gibt noch einen zweiten, kleineren) und habe bei allen Ausstellungsstuecken, zufaellig auch beim aktuellen 17-Zoll-MBP, eine hochgradig akkurate Handmessung durchgefuert. Leider ist dies wohl tatsaechlich sehr normal, dass die Alu-Gehaeuse recht heiss werden. Als ich das 15er anhob, um mit der Hand darunter zu gehen, laechelte ein anderer Besucher von der anderen Tisch-Seite wissend herueber (was enorm bemerkenswert ist, da in London normalerweise kein Mensch den anderen auch nur eines winzigen Blickes wuerdigt).

    Ich hoffe, das hilft, Tom. Schoene Gruesse aus London!
     
  14. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    dann bin ich nur nicht normalen Londonern begegnet o_O
     
  15. birdee

    birdee Gast

    JA - GENAU SO! Und in der Reihenfolge!!! Meine Temperatur ist aber angeblich nur ca. 55 Grad und die Maschine bläst wie ein Laubbläser, heizt wie ein Toaster und ... das is ein G5 Quad mit 4x2,5 GHz, PPC. Passt zwar nicht in direkt in diesen Thread aber ... weiß zufällig jemand hierzu etwas?
     
  16. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    Hat jetzt jemand schon seine Firmware zurückgesetzt? Ich habe nochmal die Readme durchgelesen. Während die deutsche Version nur sagt:
    ,
    wird in der englischen Version extra hervorgehoben, dass
    Zwar ist eigentlich das gleiche gemeint, aber in der englischen Version wird halt noch deutlicher, dass ich mit meinem erfolgreichen Update die Finger davon lassen sollte.
     
  17. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Most probably :) (Vielleicht 'Zugereisten')
     
  18. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    hallo zusammen

    ich würde gerne meine hardware in den urzustand zurückversetzen, da es seit dem update der superdrive (2.1) zu diversen brennfehlern kommt und apple jetzt stellung bezogen hat, dass firmware update nicht zu laden.

    mein problem ist nur, wenn ich mich an die anleitung von apple halte;

    firmware cd brennen, macbook ausschalten, dann einschalten und den knopf nicht loslassen, bis die led schnell blinkt und dann 3 mal langsam, 3 mal schnell und 3 mal wieder langsam blinkt.

    beim einschalten und halten des knopfes blinkt die led schnell und dann kommt ein langer piepton und das wars, dann startet das MB, da kann ich den knopf gedrückt halten wie ich will. die cd lege ich wärend des blinkens ein, nichts passsiert, nach dem blinken oder während oder nach dem piepton, egal wann ich die cd einlege, sie arbeitet und dann bootet es bis zu meiner accountauswahl.

    was mache ich verkehrt? ich halte mich genau an die anleitung von apple. die cd heißt auch

    FirmwareRestorationCD.dmg

    kann mir da jemand einen tipp geben? wir haben 2 MacBooks und bei beiden ist es das selbe.

    gruß torsten
     

Diese Seite empfehlen