1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FireWire Problem bei Mac Mini G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tobi1051, 06.05.06.

  1. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    seit heute scheint mein Firewire Anschluss defekt zu sein. Normalerweise schließe ich darüber eine externe Festplatte an. Die wird seit heute nicht mehr erkannt. Wenn ich diese jedoch über USB anschließe, dann wird die Platte wieder normal gemountet.

    Was ich auch gesehen habe, in der system.log steht der folgende Logeintrag: May 6 22:42:48 localhost kernel[0]: FireWire (OHCI) Apple ID 31 built-in now active, GUID 001451ff fe0a0156; max speed s100. Als FireWire noch ging sah dieser Eintrag so aus: May 6 13:41:47 localhost kernel[0]: FireWire (OHCI) Apple ID 31 built-in now active, GUID 001451ff fe0a0156; max speed s400.

    Man beachte bei diesen Einträgen die Geschwindigkeit (S100 bzw. S400). Das System erkennt scheinbar den FireWire-Port. Schaltet ihn aber auf nur S100.

    Meine Frage ist jetzt, kann man den Port irgendwo so konfiguieren, dass er wieder normal auf S400 steht, oder ist der Port defekt, also Hardwaredefekt?

    Tobi
     
  2. knolle

    knolle Gast

    Schau doch einfach mal in den System Profiler, ohne angeschlossene Platte. Dort müßte angzeigt werden:

    FireWire Bus:

    Maximal: Bis zu 400 MBit/s

    Wenn das so da steht, dann sollte mit dem Mac alles OK sein, dann liegt es vermutlich am Controller des Plattengehäuses, oder die Platte zieht plötzlich mehr "Saft"?

    Andernfalls könnte es am Mac liegen, das wäre erstmal übel. Vielleicht hilft dann evtl. ein Löschen des PRAM.

    Gruß, knolle
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    PRAM, NVRAM löschen, die kiste vom strom nehmen und ein bissl rumliegen (2 stunden) lassen....
     
  4. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    danke für eure Hilfe. Ich habe heute Nacht den Mac komplett vom Strom getrennt. Heute morgen lief es wieder korrekt.

    Tobi
     

Diese Seite empfehlen