1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder: Ordner per Tastatur öffnen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von b0rsten, 09.09.06.

  1. b0rsten

    b0rsten Gast

    Ich wollt mal fragen wie im finder nen ordner per tastatur öffne... ich bin es gewohnt, dass wenn ich auf enter drücke, dass ich dann in den ordner gelange. aber damit editier ich den ordnernamen...

    und zweitens: gibt es aufm mbp eine "bild runter" taste? es gibt ja die "runter"-taste, wenn ich diese und "apfel" drücke, dann lande ich aber am ende der seite und nicht wie ich es gerne hätte einen kleinen sprung weiter unten... hoffe ihr wisst was ich meine :D
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Tja, die Macht der Gewohnheit...;)
    Jetzt mit dem Mac gehts anders:
    Ordner öffnen geht per Apfel+Alt+Pfeil nach unten und auch weiter in die Struktur hinein, wenn du in der Ordnerstruktur bist gehts per Apfel+Alt+Pfeil nach oben wieder schrittweise zurück.(auch Pfeil rechts/links navigiert)
    Zum Bild runter, schon mal FN+ Pfeil hoch/runter ausprobiert?
     
  3. b0rsten

    b0rsten Gast

    ah perfekt... ich danke dir ;)
    es geht bei mir aber auhc ohne "alt" ... oder meine finger sind so dick ,dass ich denke ich drücke nur apfel ;)
     
  4. XSkater

    XSkater Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    1.416
    Andere Alternative: [cmd] + [O].

    Information für "Thread-Leichenschänder": Ich weiß, dass der Thread alt ist, allerdings wurde diese Möglichkeit noch nicht erwähnt.
     

Diese Seite empfehlen