1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

finder icon entfernen?wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von uwe&, 04.10.05.

  1. uwe&

    uwe& Gast

    wie entferne ich das icon aus dem finder dock/bar,, :(
    wie heißßtzz überhaupt der/das/oder icon ?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.911
    a) Gar nicht. (Finder ist Gott. ;) )

    b) The
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich würd sagen "das Icon".


    Icon mit dem Mauszeiger "anfassen" und einfach aus dem Dock ziehen. Dann verpufft es. Dadurch bleibt das Programm selbst unberührt.
    Man kann ebenso einfach Programmicons zum Dock hinzufügen, indem man sie reinzieht.


    Gruß, zause
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Also wenn du das Finder-Icon meinst, hat Rastafari natürlich recht.
     
  5. uwe&

    uwe& Gast

    @ zause
    yo, genau das versuch ich ,ich greif das teil mit dem mauszeiger ,dann startet das program,selbst danach krieg ichs nich zum platzen,
    (ich meine das dock vor der finder suchfunktion) o_O
     
  6. macbiber

    macbiber Gast

    Ein Sakrileg....:cool:

    Der Finder bleibt wo er ist:p

    Es macht auch m.E. keinen Sinn diesen zu entfernen.
    Es ist nämlch absolut praktisch wenn ne Anwendung läuft und man bei Bedarf einfach nur draufklicken muss.
     
  7. uwe&

    uwe& Gast

    nee nich das finder icon ,sondern diese hier:
     

    Anhänge:

  8. KayHH

    KayHH Gast

    Rechtsklick | Objekt entfernen. Gruss KayHH
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn Bismarckapfel

    Dabei seit:
    30.01.05
    Beiträge:
    146
    Das Symbol kannst du mit gedrückter Befehlstaste herausziehen.

    Und zur Genusfrage: Wenn du darauf bestehst, „Icon“ statt „Symbol“ zu sagen / schreiben, bleibt es trotzdem beim sächlichen Genus, also „das Icon“.
     

Diese Seite empfehlen