1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FINDER - durch Tastenkombination starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von eversmen, 06.08.07.

  1. eversmen

    eversmen Gast

    Hallo Mädels & Jungs!

    Weiss vielleicht jemand ob es möglich ist den Finder durch eine Tastenkombination zu starten? Falls ja, wo wäre das einzustellen?

    Wäre ziemlich praktisch meiner Meinung nach!

    Liebe Grüsse!
    Marie
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    versuch mal apfel+shift+h

    sollte deinen "home" ordner öffnen... (mit a anstelle h den programm ordner)
     
  3. eversmen

    eversmen Gast

    Danke für den Post!

    Gibt es eine Möglichkeit den Finder Applikationsunabbhängig zu starten?

    Ich meine damit, dass egal in welchem Programm ich mich momentan befinde die selbe Tastenkombination immer den FINDER startet.

    Danke im voraus!

    LG
    Marie
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Wieso starten? Der Finder läuft immer. Über Apfel-Tab kannst Du per Tastatur dorthin wechseln.
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ohne weiteres ist das sicherlich nicht möglich. die tastenkombination apfel + n öffnet normalerweise ein neues finder fenster. aber hab ich jetzt zB den browser offen öffnet sich ein neues browserfenster. denn die tastenkombination apfel n wird von vielen programmen verwendet. man muss also einen trick anwenden. ich denke programme mit denen du tastenkombinationen belegen kannst sollten dir da weiterhelfen.
    ist sowas vllt auch mit automator möglich?
     
  6. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    vorher halt per alt+tab den finder wählen und dann mit der o.g. kombi das fenster starten. was du willst geht vllt auch aber ich wüsste nicht wie....
     
  7. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Ansonsten kannst Du es mit einem Launcher wie Quicksilver probieren. Damit kommt man auch schnell an den Finder.
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Mit dem Automator ein Finder-Fenster öffnen und das noch dazu mit einem Tastaturkürzel?
    Nein, das liegt nicht im Aufgabenbereich des Programms.

    Aber mit AppleScript + einem Shortcutprogramm a la Butler ist das sehr wohl möglich.
    Ich sehe den Sinn in einer solchen Aktion, nutze ich sie doch selber gerne.


    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	make new Finder window
    end tell
    So würde es bei mit "Privat" aussehen (Hier: Username = "space")

    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	make new Finder window to folder "space" of folder "Users" of startup disk
    end tell
    
    So mit "Programme"

    Code:
    tell application "Finder"
    	activate
    	make new Finder window to folder "Applications" of startup disk
    end tell
    
    usw
     
  9. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Das Script könnte wahrscheinlich auch mit OS X eigenen Tastatur-Kurzbefehlen aufgerufen werden. Nicht, dass Butler nicht ein tolles Tool wäre.
    Oder spricht etwas dagegen?

    Edit: Huch, irgendwie kriege ich das nicht hin, wofür ist dieses Menü denn..?
     

Diese Seite empfehlen